Freitag, 09. Dezember 2016


Abschluss der Festwoche "1000 Jahre Leipzig" mit Musikalischer Komödie

Open Air-Konzert auf dem Nikolaihof

(lifePR) (Leipzig, ) Als Abschluss der Festwoche "1000 Jahre Leipzig" und des Leipziger Stadtfestes werden Solisten, Chor, Orchester und Ballett der Musikalischen Komödie am SONNTAG, 7 . JUNI, 20 UHR ein großes Abschlusskonzert auf dem Nikolaikirchhof gestalten.
Mit diesem Open Air-Konzert tritt der renommierte Klangkörper zum ersten Mal im Rahmen des Leipziger Stadtfestes auf. Diese Zusammenarbeit wird in den kommenden drei Jahren fortgeführt.

Unter Leitung des Kapellmeisters Tobias Engeli spielen, singen und tanzen die Ensembles der Musikalischen Komödie zu Klassikern der Operette und des Musicals. Ausschnitte aus dem "Zigeunerbaron" von Johann Strauß, der "Csárdásfürstin" oder dem "Weißen Rössl" werden neben den musikalischen Höhepunkten aus "My fair Lady", "Kiss me Kate", "Hello Dolly" oder dem "Zauberer von Oss" erklingen. Moderiert wird die Veranstaltung von Ensemblemitglied Michael Raschle. Solistinnen und Solisten des Abends sind u.a. Lilli Wünscher, Andreas Rainer, Milko Milev, Radoslaw Rydlewski, Anne-Kathrin Fischer und Nora Lentner.

DER EINTRITT IST FREI.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer