Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 151229

Siena: Komfortables Sofa aus der neuen Sensibler Wohnen-Kollektion

Individuelles, flexibles Baukasten-System lässt keine Wünsche offen

(lifePR) (Köln, ) Zur neuen Sensibler Wohnen-Kollektion 2010/2010 gehört Siena, ein Sofa, das durch Material, Funktion und Qualität überzeugt. Besonders viel Wert legt der deutsche Polstermöbelhersteller auf die Verwendung natürlicher Materialien. Ob Massivholzgestelle, Naturlatex-Polsterung, ÖkoControl-getestete Bezugsstoffe oder handschmeichelndes, chromfrei gegerbtes Naturleder. Alles wird, immer auch mit Blick auf einen möglichst schonenden Umgang mit den Ressourcen, zu wohnlichen Polstermöbeln verarbeitet. Das Sofa entspricht den ÖkoControl-Kriterien und trägt das Siegel des gleichnamigen Verbandes.

Siena ist ein modern designtes Sofa, das neben den ökologischen Aspekten viele Gestaltungsmöglichkeiten bietet. Ein Sofa mit System. Entspannung auf einer behaglichen Couch lässt sich mit Siena ganz individuell arrangieren. Sitzelemente in verschiedenen Breiten, zwei Sitztiefen und Rückenhöhen sowie geteilte oder durchgehende Sitzkissen bieten viel Auswahl. Acht verschiedene, klappbare Armlehnen-Typen sowie verschiedene Optionen für die Füße und die große Palette Naturstoffe und Öko-Leder machen jedes Sofa zum Unikat.

Siena bietet die höchstmögliche Schadstofffreiheit aufgrund der anspruchsvollen ÖkoControl-Prüfung und begünstigt ein gesundes Raumklima. Das grüne Öko-Siegel, mit dem Siena ausgezeichnet wurde garantiert Kunden entspannte und erholsame Stunden.

Schon heute gehören rund 50 selbständige Möbelhäuser zum Europäischen Verband der Ökologischen Einrichtungshäuser. Die ÖkoControl-Gesellschaft engagiert sich seit Anfang der 1990er Jahre für gesundheitsverträgliche Möbel. Auf der Website des Verbandes finden Verbraucher neben vielen Informationen, Hinweisen und Tipps rund um das Thema "Ökologisches Einrichten und Wohnen" auch ein Händlerverzeichnis. "Wer bei unseren Mitgliedshäusern kauft, will in der Regel nicht nur schöne, sondern auch gesunde Möbel kaufen. Schadstoffarme Möbel betrachten wir als unseren Beitrag zum Klima- und Gesundheitsschutz. Dafür stehen wir mit unserem Siegel. Durch die Produktion in Deutschland sind zusätzlich faire Entlohnung, Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz und höchste Umweltstandards in der Fertigung garantiert", so Otto Bauer, Geschäftsführer der ÖkoControl-Gesellschaft. Erleichtert wird der Kauf von Möbeln durch eine praktische Checkliste, die der Verband auf seiner Website www.oekocontrol.com bereit hält. Hier bekommt man sehr übersichtlich wertvolle Informationen, worauf beim Kauf neuer Möbel zu achten ist.

Autorin: Gertrud Enders, www.marketingflow.de
Diese Pressemitteilung posten:

ÖkoControl

Die ÖkoControl Gesellschaft für Qualitätsstandards ökologischer Einrichtungshäuser ist ein Zusammenschluss von rund 50 ökologisch engagierten Möbelhändlern, der seit 1994 als Verband europäischer ökologischer Einrichtungshäuser e.V. agiert. Die hier organisierten Unternehmen stehen für qualitativ hochwertige Möbel, bei deren Herstellung nachhaltige Materialien verwendet werden. Für Kunden bieten die Mitglieder im gesamten Bundesgebiet hervorragende Beratung, Service und weisen auf Qualitätsstandards hin, die als Hilfestellung für die Kaufentscheidung gerne in Anspruch genommen werden.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer