Donnerstag, 21. August 2014


  • Pressemitteilung BoxID 298728

Sensibler Wohnen 50plus: Auftakt mit neuen, nachhaltigen Möbeln

Mehr Zeit, mehr Bewusstsein, mehr Lust auf ökologisches Einrichten

(lifePR) (Köln, ) Die Kinder sind erwachsen und aus dem Haus, das Arbeitsleben abgeschlossen. Zeit für eine Zäsur. Vieles kommt zu Beginn der zweiten Lebenshälfte auf den Prüfstand. Das Haus, die Wohnung und die Einrichtung gehören meist auch dazu. Mit zunehmendem Alter gewinnen Werte, wie Freiheit, Gesundheit und Wohlbefinden eine besondere Bedeutung. Finanziell unabhängig und zufrieden, bauen und gestalten die "jungen Alten" ihr neues Umfeld nach ihren eigenen Wünschen und Vorstellungen.

Ältere Menschen zeichnen sich durch ein eher werteorientiertes Konsumverhalten aus, bei dem Transparenz und Nachhaltigkeits-Kriterien bedeutsamer sind als platte Werbebotschaften. Besonders im Wohnbereich, in dem sie nach einem langen Arbeitsleben mehr Zeit verbringen, soll es behaglich, gemütlich und gesund sein. Daher beschäftigen den reiferen Kunden eher Fragen wie: Wo kommen die Materialien, wie Massivholz, Polsterstoffe oder Leder her, die für die Möbelfertigung verwendet werden? Wo wird produziert? Wie lang sind die Transportwege? Welchen Einfluss haben die neuen Möbel auf meine Gesundheit? Fragen, die jeder Möbelfachhändler und seine Mitarbeiter, die sich im ÖkoControl-Verband organisiert haben, ausführlich beantworten können.

Wenn man bedenkt, dass laut einer Bitkom Studie heute bereits 60 Prozent der 50 bis 69-Jährigen Mitglied einer Social Media-Plattform sind, kann man davon ausgehen, dass diese Klientel gut informiert in die Geschäfte kommt. Die rund 50 Händler des Verbandes sind bestens auf diese Zielgruppe eingestellt. Denn sie stehen mit ihren Namen für qualitativ hochwertige Möbel, bei deren Herstellung nachhaltige Materialien verwendet werden. Die Mitarbeiter der ökologischen Einrichtungshäuser können diesen Kunden eine fach- und sachkundige Beratung, bieten. Hier spürt man schnell die langjährige Erfahrung und das Know-how zum Thema Rohstoffe und Herstellung. Alle Möbelfachhändler sind serviceorientiert und halten wertvolle Tipps und Ratgeber für ihre Kunden bereit. Informationen, die auch auf der Website des Verbandes zu finden sind. www.oekocontrol.com

Sensibler Wohnen, das ist Philosophie, Überzeugung und Ziel zugleich, die der ÖkoControl-Verband lebt und verfolgt, nachhaltig. Leben mit der Natur und so natürlich wie eben möglich. Besonders die älteren Kunden möchten guten Gewissens, glücklich und entspannt mit Kindern und Enkelkindern an Tischen und Stühlen sitzen, deren Herstellung weder Mensch noch Natur schadet. Die neuen Kollektionen der Ökomöbel sind nicht nur schön gestaltet, sondern auch strapazierfähig, pflegeleicht und anspruchsvoll im Hinblick auf Design und Materialmix. Angebote gibt es für alle Wohnbereiche vom Schlafzimmer bis zum Eß- Wohnbereich sowie besonderen Relaxzonen. Die neuen Ökomöbel sind zeitlos und aktuell zugleich. Design und Qualität bleiben auch bei nachfolgenden Generationen im Trend.

Ob Schlaf- oder Wohnbereich, die im Verband angebotenen Möbelkollektionen, die teilweise auch mit dem grünen ÖkoControl-Siegel ausgezeichnet wurden, sind nicht nur schön anzusehen, sondern auch bequem und gesundheitsfördernd. Nach einem erholsamen Mittagsschläfchen erwacht man entspannt auf einem ergonomischen Relaxsessel oder einer komfortablen Sofalandschaft wieder auf.

Der Katalog Sensibler Wohnen zeigt eine Auswahl an Möbeln, die speziell vom ÖkoControl-Verband ausgesucht wurden. Mit diesem Wohnbuch, das auch zum Blättern auf der Website des Verbandes zum Stöbern einlädt, gibt der Verband Menschen Sicherheit und Orientierungshilfe, die sich bewusst ökologisch und nachhaltig einrichten wollen.

Infos: www.oekocontrol.com Kontakt: info@oekocontrol.com
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über ÖkoControl

Die ÖkoControl Gesellschaft für Qualitätsstandards ökologischer Einrichtungshäuser ist ein Zusammenschluss von rund 50 ökologisch engagierten Möbelhändlern, der seit 1994 als Verband europäischer ökologischer Einrichtungshäuser e.V. agiert. Die hier organisierten Unternehmen stehen für qualitativ hochwertige Möbel, bei deren Herstellung nachhaltige Materialien verwendet werden. Für Kunden bieten die Mitglieder im gesamten Bundesgebiet hervorragende Beratung, Service und weisen auf Qualitätsstandards hin, die als Hilfestellung für die Kaufentscheidung gerne in Anspruch genommen werden.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer