Donnerstag, 29. September 2016


Weiß-blauer Alpenfrühling

(lifePR) (Oberstaufen, ) In den Allgäuer Bergen hält sich der Winter lange, aber dann kommt der Frühling mit seiner vollen Farbenpracht: Am "Hündle" in Oberstaufen verwandeln sich die Bergwiesen nach der Schneeschmelze im April in einen über 20 Hektar großen Blumenteppich. Weiße, blaue und lilafarbenen Wildkrokusse bilden dann für wenige Tage ein weiß-blaues Blütenmeer. Einen Wandertipp zur Krokusblüte und weitere Infos unter www.oberstaufen.de/krokus
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer