Freitag, 29. Juli 2016


Barmenia-Zusatzversicherungen für Novitas BKK-Kunden

(lifePR) (Duisburg, ) Die gesetzliche Krankenkasse Novitas BKK und die private Barmenia Krankenversicherung a. G. haben zum 1. Januar 2016 eine umfassende Kooperation vereinbart. Damit wird allen Kunden der Novitas BKK das gesamte Angebot der BKK ExtraPlus Zusatzversicherungen zugänglich: Auslandsreise-Krankenversicherung, Pflegetagegeldversicherung, Zahnzusatzversicherung, Krankenhauszusatzversicherung, Krankentagegeldversicherung, und Kompakt-Schutz inklusive Brillen, Kontaktlinsen und LASIK-Augen-OP. Interessierte Novitas BKK-Kunden erhalten dazu ab sofort Auskunft unter der Servicenummer 0202 438-3560.

„Wir wissen, dass unsere Produkte gut sind“, sagt Andreas Eurich, Vorstandsvorsitzender der Barmenia, „aber wir wissen auch, wie wichtig das Vertrauen ist, dass die Menschen bei der Vermarktung von Zusatzversicherungen zu ihrer Krankenkasse haben. Wir haben jetzt Anteil am Vertrauen der Versicherten zur Novitas BKK – und wir werden beweisen, dass wir dieses Vertrauen verdienen.“

„Mit dieser Kooperation können wir unseren Kunden das Beste aus beiden Welten bieten“, sagt Novitas BKK-Vorstand Reiner Geisler, „den umfassenden Schutz der gesetzlichen Krankenversicherung und die maßgeschneiderten Zusatzangebote der PKV.“
Diese Pressemitteilung posten:

Über NOVITAS BKK

Die Novitas BKK ist eine Gemeinschaft von Versicherten, die zusammenhalten. Sie ist eine der traditionsreichsten Krankenkassen überhaupt: Unter anderem wurzelt sie in der bereits 1828 gegründeten BKK Rasselstein und in der 1836 von Alfred Krupp und seinen Arbeitern in Essen gegründeten "Hülfs-Krankenkasse". Ihre Statuten waren Vorbild für Bismarcks Krankenversicherungsgesetz von 1883. Mit rund 410.000 Versicherten zählt die Novitas BKK zu den zehn größten deutschen Betriebskrankenkassen.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer