Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 156717

Theo Lücker GmbH & Co.KG jetzt auch bei www.niederrheinsuche.info

(lifePR) (Viersen, ) Die Firma Theo Lücker GmbH & Co.KG aus Viersen präsentiert sich nun auch in der niederrheinsuche.info.

"Das Unternehmen Theo Lücker GmbH & Co. KG wurde 1938 von Theodor Lücker gegründet. Es existiert in der zweiten Generation heute mit mehr als fünfzig Mitarbeitern und wird vom Inhaber Theo Lücker geführt. Seine Tochter Birgit Lennertz, Geschäftsführerin der Lücker Baustellenentsorgung GmbH, wird traditionell die Nachfolge in dritter Generation antreten. Bis heute hat sich der Leistungsumfang der Firma Lücker um eine breite Palette von Dienstleistungen erweitert, so dass sich das Unternehmen in zwei große Aufgabengebiete teilt. Zum Einen, die Theo Lücker GmbH & Co. KG, die im Bereich der Erdarbeiten wie Tiefbau, Kanalbau und Straßenbau mit einem eigenen Sand-Kieswerk tätig ist. Weitere Leistung bietet das Unternehmen mit eigenen Recyclingwerken an, sowie der Rekultivierung ehemaliger Deponien, Bau von Erdwällen oder der naturnahen Herstellung von Wasserläufen. Zum Anderen, die Lücker Baustellenentsorgung GmbH, die sich mit großem eigenen Fuhrpark um Abbrucharbeiten, Altlast- und Asbestentsorgung kümmert und einen Containerdienst anbietet. Namhafte Kunden sind der Beweis für die termingerechte, hoch qualifizierte Arbeit des innovativen Unternehmens Lücker."

Weitere Informationen unter:
http://www.niederrheinsuche.info/...
Diese Pressemitteilung posten:

Niederrheinwerke Viersen GmbH

Die www.niederrheinsuche.info ist ein kostenloser Service der Niederrheinwerke Viersen GmbH.Die Niederrheinwerke Viersen GmbH sind ein moderner Dienstleister, der zu 50 Prozent der Stadt Viersen gehört.Von den Niederrheinwerken und ihren Tochtergesellschaften im Kreis beziehen rund 50.000 Kunden Strom, 31.000 Erdgas und 26.600 Trinkwasser. Zudem betreiben die Niederrhein- werke die Schwimmbäder in Viersen, das H2Oh in Tönisvorst - und tragen mit 25 Bussen im öffentlichen Nahverkehr zur Mobilität der Bürger bei.

Das Unternehmen fördert die soziale, kulturelle und sportliche Infrastruktur in der Region.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer