Samstag, 10. Dezember 2016


Plan B, wenn das Erdöl ausgeht

Eine obx-Reportage (www.obx-news.de)

(lifePR) (Straubing - obx, ) Wie Zuckerrüben & Co. das "schwarze Gold" aus der Tiefe ersetzen sollen: Forscher im niederbayerischen Straubing suchen nach Wegen, wie wichtige Industrie-Grundstoffe künftig aus Pflanzen statt aus Erdöl gewonnen werden können. Erste Ergebnisse sind vielversprechend.

Der "Werkzeugkasten der Natur" soll in den nächsten Jahren dabei helfen, Deutschlands Industrie vom Erdöl unabhängiger zu machen. Das hat die Bundesregierung als eine der wichtigsten Prioritäten in ihrer "Nationalen Forschungsstrategie Bioökonomie 2030" formuliert. Ein Start-up-Unternehmen im niederbayerischen Straubing könnte zu einem der wichtigsten Schlüssel bei der Umsetzung dieses ambitionierten Vorhabens werden. In enger Zusammenarbeit mit dem Wissenschaftszentrum Straubing und der Technischen Universität München entwickeln Forscher dort neue, nachhaltige Wege, um die Industrie-Grundstoffe von morgen zu entwickeln. Die ersten Ergebnisse des im Sommer vergangenen Jahres gegründeten Unternehmens sind vielversprechend. Die Fachwelt ist begeistert und überhäuft die beiden Unternehmensgründer mit Innovationspreisen.

Die komplette Reportage mit Foto in Druckqualität zum kostenlosen Download und zur honorarfreien redaktionellen Verwendung finden Sie im Internet unter www.obx-news.de
Diese Pressemitteilung posten:

NewsWork AG

obx-news ist der Reportage-Service der NewsWork AG, einer der führenden PR- und Presseagentur in der Europaregion Zentral-Europa. obx-Reportagen im Stil und in der Qualität der Reportagen großer Presseagenturen können von Medien kostenfrei verwendet werden. obx arbeitet unabhängig. Der Reportagedienst wird unter anderem durch öffentliche Institutionen (Tourismusverbände, Wirtschaftskammern und Regionalmarketing-Einrichtungen) finanziert.

Mehr Infos: www. obx-news.de

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer