Dienstag, 27. September 2016


Neuer Wintersport-Trend in Ostbayern: Mit dem „Schneeroller“ über das „Grüne Dach Europas“ schweben

Eine obx-Reportage (www.obx-news.de)

(lifePR) (Regensburg - obx, ) Es ist ein Fahrgefühl, das sich schwer in Worte fassen lässt: Leise und beinahe schwerelos können Urlauber in diesem Winter im Bayerischen Wald und im Oberpfälzer Wald über die verschneiten Landschaften schweben. Möglich machen das mit speziellen Winterreifen ausgestattete Segways, die auch auf verschneiten Wegen mühelose Fortbewegung und höchsten Fahrspaß garantieren. Segways sind zweirädrige Elektrofahrzeuge, auf denen sich die Lenker jeden Alters von Hochleistungscomputern ausbalanciert, fortbewegen. In Gang setzen sich die Zweiräder allein dadurch, dass Fahrer ihr Körpergewicht verlagern.

Mehrere Anbieter haben den neuen Wintersport-Trend inzwischen im Programm:
Rund um die Oberpfälzer Seenlandschaft, aber auch am Geiskopf, in Bischofsmais und in Bodenmais sind die besondern Zweiräder auch im Winter im Einsatz. Eine rund einstündige Tour liegt bei vielen Anbieten im Bereich von knapp 40 Euro.

Die komplette Reportage mit Foto in Druckqualität zum kostenlosen Download und zur honorarfreien redaktionellen Verwendung finden Sie im Internet unter www.obx-news.de
Diese Pressemitteilung posten:

Über die NewsWork AG

obx-news ist der Reportage-Service der NewsWork AG, einer der führenden PR- und Presseagentur in der Europaregion Zentral-Europa. obx-Reportagen im Stil und in der Qualität der Reportagen großer Presseagenturen können von Medien kostenfrei verwendet werden. obx arbeitet unabhängig. Der Reportagedienst wird unter anderem durch öffentliche Institutionen (Tourismusverbände, Wirtschaftskammern und Regionalmarketing-Einrichtungen) finanziert.

Mehr Infos: www. obx-news.de

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer