Donnerstag, 08. Dezember 2016


„Malzig-vollmundiger“ Botschafter: Wie bayerisches Bier die Welt erobert

Eine obx-Reportage (www.obx-news.de)

(lifePR) (Regensburg - obx, ) Eine Regensburger Brauerei als Vorreiter: Die Traditionsbrauerei Bischofshof begeistert dank einer gezielten Exportstrategie mit ihrer fast 1.000-jährigen Brautradition bereits Biertrinker in 27 Ländern rund um den Globus - eine Erfolgsgeschichte.

Bier aus Bayern wird im Ausland immer beliebter: 460 Millionen Liter Gerstensaft haben die rund 600 Brauereien im Freistaat 2014 exportiert - 15 Millionen Liter mehr als im Vorjahr - und damit so viel wie noch nie zuvor. Mit besonders hohen Wachstumsraten im Auslandsgeschäft glänzt dabei die Regensburger Brauerei Bischofshof, zu der auch die Marke Weltenburger als älteste Klosterbrauerei der Welt gehört. In den vergangenen zehn Jahren wurde die weiß-blaue Erfolgsgeschichte beständig weiter geschrieben: Der Absatz rund um den Globus hat sich vervierfacht. Das Erfolgsrezept von Bischofshof: fast 1.000 Jahre Geschichte, zahlreiche Qualitätssiegel, mehrere Weltmeistertitel, der emeritierte Papst Benedikt als berühmtesten Kunden und eine gezielte Exportstrategie.

Die komplette Reportage mit Foto in Druckqualität zum kostenlosen Download und zur honorarfreien redaktionellen Verwendung finden Sie im Internet unter www.obx-news.de
Diese Pressemitteilung posten:

NewsWork AG

obx-news ist der Reportage-Service der NewsWork AG, einer der führenden PR- und Presseagentur in der Europaregion Zentral-Europa. obx-Reportagen im Stil und in der Qualität der Reportagen großer Presseagenturen können von Medien kostenfrei verwendet werden. obx arbeitet unabhängig. Der Reportagedienst wird unter anderem durch öffentliche Institutionen (Tourismusverbände, Wirtschaftskammern und Regionalmarketing-Einrichtungen) finanziert.

Mehr Infos: www. obx-news.de

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer