Mittwoch, 07. Dezember 2016


Kirchliche Bierbrauer wollen jetzt Regensburgs Rekord-Baseballmannschaft beflügeln

Eine obx-Reportage (www.obx-news.de)

(lifePR) (Regensburg - obx, ) Fünf Mal Deutscher Meister, sechs Mal Deutscher Pokalsieger und zwei Mal Europapokal-Sieger. Das ist die stolze Bilanz von Regensburgs Vorzeige-Sportverein: der Baseballmannschaft "Buchbinder Legionäre". Eine Erfolgsbilanz wie diese können - vom deutschen Fußballrekordmeister Bayern München einmal abgesehen - wohl nur sehr wenige bayerischer Sportvereine aufweisen.

Die Regensburger Baseballer wollen weiter auf Erfolgskurs bleiben. Derzeit läuft der Neubau von zwei weiteren Baseball-Plätzen und einem eigenen Baseball-Internat. Die Partnerschaft mit einer der führenden bayerischen Mittelstandsbrauereien, der kircheneigenen Brauerei Bischofshof in Regensburg, soll jetzt den künftigen Aufstieg in den europäischen Baseball-Himmel weiter beflügeln. Grundlage ist ein fünfjähriger Kooperationsvertrag, der jetzt abgeschlossen und von den Akteuren entsprechend gefeiert wurde v.l.: Regensburgs Oberbürgermeister Joachim Wollbergs, Legionäre Vorstand Armin Zimmermann, die Oberpfälzer Bierprinzessin und Brauereidirektor Hermann Goß.

Wenig Freude haben die Regensburger im Moment allerdings mit ihrem Vorzeige-Fußballclub Jahn Regensburg. Die Stadt baut den Fußballern derzeit mit über 50 Millionen Euro ein neues Stadion (2. Foto). Gleichzeitig sind die Jahn-Kicker aber derzeit - nach Abstieg aus der 2. in die 3. Bundesliga - in der aktuellen Spielsaison auf direktem Weg nach unten: in die Regionalliga.

Die komplette Reportage mit Foto in Druckqualität zum kostenlosen Download und zur honorarfreien redaktionellen Verwendung finden Sie im Internet unter www.obx-news.de
Diese Pressemitteilung posten:

NewsWork AG

obx-news ist der Reportage-Service der NewsWork AG, einer der führenden PR- und Presseagentur in der Europaregion Zentral-Europa. obx-Reportagen im Stil und in der Qualität der Reportagen großer Presseagenturen können von Medien kostenfrei verwendet werden. obx arbeitet unabhängig. Der Reportagedienst wird unter anderem durch öffentliche Institutionen (Tourismusverbände, Wirtschaftskammern und Regionalmarketing-Einrichtungen) finanziert.

Mehr Infos: www. obx-news.de

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer