Sonntag, 26. Juni 2016


2.000 Kilometer Loipen-Spaß: Saisonstart in Deutschlands Langlauf-Paradies

Eine obx-Reportage (www.obx-news.de)

(lifePR) (Sinzing, ) Weite Schneeflächen, traumhafte Waldlandschaften und bei klarem Wetter Panoramen bis zu den Alpen - Ostbayern ist ein Paradies für Langläufer. Die mehr als 2.000 Kilometer Loipen am „Grünen Dach Europas“, die nach den Schneefällen der letzten Tage derzeit präpariert werden, gelten sogar noch schneesicherer als die im Hochgebirge: Wegen der geschützten Nordost-Lage ist nicht nur jetzt im Januar, sondern oft bis weit ins Frühjahr hinein mit besten Schneeverhältnissen in Ostbayern zu rechnen. Die Natur des Mittelgebirges mit ihren sanften Höhen und weiten Tälern bietet Anfängern wie Profis ideale Bedingungen für ein unbegrenztes Langlauf-Vergnügen wie hier im Bild im Langlaufzentrum Waldkirchen (Landkreis Freyung-Grafenau).

Die komplette Reportage mit Foto in Druckqualität zum kostenlosen Download und zur honorarfreien redaktionellen Verwendung finden Sie im Internet unter www.obx-news.de
Diese Pressemitteilung posten:

Über die NewsWork AG

obx-news ist der Reportage-Service der NewsWork AG, einer der führenden PR- und Presseagentur in der Europaregion Zentral-Europa. obx-Reportagen im Stil und in der Qualität der Reportagen großer Presseagenturen können von Medien kostenfrei verwendet werden. obx arbeitet unabhängig. Der Reportagedienst wird unter anderem durch öffentliche Institutionen (Tourismusverbände, Wirtschaftskammern und Regionalmarketing-Einrichtungen) finanziert.

Mehr Infos: www. obx-news.de

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer