Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 153272

Vortrag & Forum im Nationalparkamt Braunbären in Rumänien

(lifePR) (Bad Wildungen, ) Hegyi Barna nimmt die Zuhörer mit auf eine faszinierende Bilderreise in die Welt der Braunbären. Der Vortrag verdeutlicht verständlich und sehr anschaulich die Lebensweise dieser faszinierenden Säugetiere.

In Rumänien leben etwa 5.500 Braunbären, das sind 43 % aller in Europa existierenden Braunbären. Somit kommt Rumänien eine außerordentlich wichtige Rolle beim Schutz dieser Tierart zu.

Wo halten sich die großen pelzigen Gesellen überwiegend auf- in den ruhigen Wäldern der Berge oder eher denen des Hügellandes? Warum sind in den letzten Jahren viele Bären in die Städte vorgedrungen? Werden Sie vom Abfall angelockt? Verlieren Sie ihre natürliche Distanz zu den Menschen?

Hegyi Barna, Mitarbeiter des Nationalparks "Cheile Bicazului-Hasmas" kennt die Antworten auf diese und weitere spannenden Fragen. Er berichtet über die jüngsten Forschungsergebnisse aus dem rumänischen Grußschutzgebiet und verrät, wie man dort mit einem der größten an Land lebenden Raubtiere der Erde umgeht.

Der Vortrag wird in englischer Sprache gehalten, für eine deutsche Übersetzung ist gesorgt.

Das Nationalparkamt lädt herzlich am Donnerstag, den 25. März in seinen Vortragssaal in Bad Wildungen, Laustraße 8 ein! Beginn des Vortrags ist 19:30 Uhr. Keine Anmeldung erforderlich. Der Eintritt ist frei.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer