Freitag, 09. Dezember 2016


Premiere: "Der erste Gang!"

Das neue Ballett im Revier stellt sich vor am Sonntag, dem 14. Oktober um 18.00 Uhr im Großen Haus

(lifePR) (Gelsenkirchen, ) In der ersten Premiere des neuen Ballett im Revier unter der Leitung von Bridget Breiner erwartet Sie eine Ballettgala international bekannter Star-Choreografen. Für die Tänzer der neuen Company ist es der erste, aufregende Gang auf die Bühne des Großen Hauses.

Im Fokus dieses Abends stehen die Tänzer selbst. Sie werden dem Publikum einen tänzerischen Einblick geben, woher sie künstlerisch kommen, wer sie sind. Von drei Kontinenten stammend, haben sie vorher in Hamburg, Monte Carlo, Marseille, Berlin, Zürich, Stuttgart und Dresden getanzt, einige von ihnen bereits als Erste Solisten, andere haben gerade ihr erstes Jahr in einer Company abgeschlossen.

Die elf kurzen Stücke, kreiert von bekannten zeitgenössischen Choreografen wie Edward Clug, David Dawson, William Forsythe, Marco Goecke, Luiz Fernando Buongiovanni Martins, Cayetano Soto und Bridget Breiner selbst verbindet eine Idee: Richtungen und Wege aufzuzeigen, die Bridget Breiner mit ihrer Company und Gästen auf der Bühne des MiR zukünftig gehen wird.

Infos im Internet:
http://musiktheater-im-revier.de/...
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer