Mittwoch, 28. September 2016


Generalprobe für das ADAC GT Masters in Oschersleben

(lifePR) (Oschersleben, ) .
- Offizieller Vorsaisontest am 8. und 9. April in der etropolis Motorsport Arena
- ADAC GT Masters-Medientag am 8. April gibt Ausblick auf Saison 2015
- Neue ADAC Formel 4 präsentiert sich in Oschersleben

Das ADAC GT Masters tritt zur "Generalprobe" für die Saison 2015 zum offiziellen Vorsaisontest am 8. und 9. April in der etropolis Motorsport Arena Oschersleben an. Rund zwei Wochen bevor die "Liga der Supersportwagen" auf der Rennstrecke in der Magdeburger Börde vom 24. bis 26. April in ihre achte Saison startet, fahren sich Teams und Piloten beim offiziellen Vorsaisontest schon einmal warm. Bei einem Medientag am 8. April haben Pressevertreter dabei die Gelegenheit, sich umfassend und aus erster Hand über die ADAC GT Masters-Saison 2015 zu informieren. Der Vorsaisontest des ADAC GT Masters markiert auch den Saisonstart in der etropolis Motorsport Arena Oschersleben. Die Rennstrecke informiert bei einer Jahrespressekonferenz am 8. April gemeinsam mit dem ADAC GT Masters über den Saisonstart sowie über weitere Events und Aktivitäten der Saison 2015 auf Deutschlands nördlichster Rennstrecke.

Der ADAC GT Masters-Vorsaisontest bietet einen exklusiven Ausblick auf die spannende Saison 2015, das in dem Jahr mit dem neuen Fernsehpartner SPORT1 an den Start geht. Der Test markiert die Premiere von Pirelli als neuem Exklusivreifenpartner des ADAC GT Masters. An beiden Tagen in Oschersleben ist das gesamte Feld der "Liga der Supersportwagen" erstmals mit den neuen Reifen von Pirelli unterwegs. Dazu stellen sich in Oschersleben auch der neue Bentley Continental sowie der verbesserte Nissan GT-R erstmals der etablierten Konkurrenz von Audi R8, Corvette Z06, Mercedes-Benz SLS AMG, Porsche 911 und Co.

Ein Highlight ist beim Test auch die neue ADAC Formel 4 mit Motorenpartner Abarth und Reifenpartner Pirelli. Die neue Formel-Serie des ADAC präsentiert sich in der etropolis Motorsport Arena Oschersleben im Rahmen des ADAC GT Masters-Vorsaisontest erstmals der Öffentlichkeit und dreht dort erste Runden.

An beiden Testtagen ist die etropolis Motorsport Arena Oschersleben auch für Fans geöffnet. Der Eintritt zum Testtag beträgt 5 Euro für das Tagesticket, Karten sind ausschließlich an der Tageskasse erhältlich.

Hinweis für Medienvertreter: Informationen über den genauen Zeitplan des Medientages inklusive Pressekonferenz sowie über Möglichkeiten zur Akkreditierung erhalten Sie zu einem späteren Zeitpunkt in einer gesonderten Einladung.

Tickets inklusive Fahrerlager ab 20 Euro

Fans, die das ADAC GT Masters live an der Rennstrecke erleben wollen, erhalten ab sofort Karten für die Rennen in Oschersleben bereits ab 20 Euro inklusive Zugang zum Fahrerlager. Erhältlich sind die Tickets online unter www.motorsportarena.com, www.adac.de/gt-masters, in allen ADAC Geschäftsstellen, unter www.eventim.de oder in einer von europaweit mehr als 20.000 Vorverkaufsstellen von Eventim.

Das ADAC GT Masters geht in der Saison 2015 in Deutschland, Österreich, Belgien und den Niederlanden bei acht Veranstaltungen mit 16 Rennen an den Start. Auch 2015 ist das ADAC GT Masters wieder live im TV zu sehen. In Deutschland, Österreich und der Schweiz überträgt der neue Live-TV-Exklusivpartner SPORT1 alle 16 Rennen des ADAC GT Masters in voller Länge live. Die Übertragung beginnt an den Rennwochenenden grundsätzlich um 13 Uhr.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über die Motorsport Arena Oschersleben GmbH

Die etropolis Motorsport Arena Oschersleben in Sachsen-Anhalt wurde 1997 als dritte permanente Rennstrecke Deutschlands eröffnet. Im Jahre 2005 erfolgte die Umfirmierung (von damals Motopark) auf den bis heute gültigen, charakteristischen Namen Motorsport Arena. Diese neue Bezeichnung zeugt von der Besonderheit der Strecke - alle Zuschauerbereiche sind sechs bis acht Meter oberhalb des Streckenniveaus, wodurch die Zuschauer von vielen Plätzen über 70 % der Strecke überblicken können. Seit Januar 2013 engagiert sich der Elektromobilitäts-Spezialist E-Tropolis GmbH als Namenssponsor. Mit jährlich mindestens 500.000 Besuchern an über 280 Betriebstagen bietet die multifunktionale Anlage mit eigenem 4-Sterne-Hotel, Offroad-Gelände und Fahrsicherheitszentrum sowie einer weltmeisterschaftstauglichen Outdoor-Kartbahn alles rund um den Motorsport - und mehr. Großkonzerte, fahraktive Events, Tagungen, Produktpräsentationen, an der Rennstrecke in der Magdeburger Börde gibt es immer etwas zu entdecken.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer