Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 543420

Motor Presse Stuttgart startet E-MountainBIKE Webseite

(lifePR) (Stuttgart, ) E-Mountainbikes sind der Mega-Trend der Fahrradbranche. MTB-Legende Gary Fisher, einer der Erfinder des normalen Mountainbikes, spricht gar vom "next big thing". Mit der neuen Webseite www.e-mountainbike.com greift die Motor Presse Stuttgart (www.motorpresse.de) dieses Trendthema gezielt auf.

www.e-mountainbike.com bietet News über neue E-Mountainbikes, Hintergrund- und Service-Artikel sowie Tests aktueller E-MTB-Modelle und alles, was Interessierte zu diesem Thema wissen möchten. "Mit E-MountainBIKE wollen wir dem Radfahrer helfen, sich in dieser faszinierenden neuen Spielart des Radfahrens zu orientieren", erklärt Mario Steinheil, Leiter Digitale Medien des Geschäftsbereichs Sport der Motor Presse Stuttgart. Dabei komme vor allem der Kaufberatung eine wichtige Rolle zu. "Wir ergänzen damit zugleich unser Angebot an Medienmarken für sportliche Radfahrer ab, das nun von MountainBIKE über RoadBIKE und ElektroBIKE bis E-MountainBIKE reicht", so Steinheil weiter.

Warum erfreut sich Mountainbike plus Motorunterstützung rasch steigender Beliebtheit? Die Antwort lässt sich in drei Schlagworten geben: schneller, höher, weiter. E-Mountainbikes steigern den Spaß am Mountainbiken enorm - auch immer mehr Profi-Biker gönnen sich inzwischen abseits der Wettkämpfe die Extra-Portion Power und Fahrspaß.
Diese Pressemitteilung posten:

Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG

Die Motor Presse Stuttgart (www.motorpresse.de) ist einer der führenden Special-Interest-Publisher im internationalen Mediengeschäft und mit eigenen Beteiligungsgesellschaften sowie Lizenzausgaben in 22 Ländern rund um die Welt verlegerisch aktiv. Die Gruppe publiziert mehr als 100 Zeitschriften, darunter auto motor und sport, MOTORRAD, Men's Health, MountainBIKE und viele, auch digitale, Special Interest Medien in den Themenfeldern Auto, Motorrad, Luft- und Raumfahrt, Lifestyle, Sport und Freizeit. 2014 erwirtschaftete die Motor Presse Stuttgart einen Umsatz von 249 Mio. Euro, davon knapp 38 Prozent im Ausland. Mehrheitsgesellschafter ist mit 59,9 Prozent das Medienhaus Gruner + Jahr. 40,1 Prozent der Anteile halten die Gründer: Familie Pietsch 25,1 Prozent, Hermann Dietrich-Troeltsch 15,0 Prozent.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer