Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 540535

Giftpflanzen erkennen und meiden: CAVALLO präsentiert neue Smartphone-App für Reiter

(lifePR) (Stuttgart, ) CAVALLO (www.cavallo.de), das meistverkaufte Reit- und Pferdesportmagazin Deutschlands aus dem Haus Motor Presse Stuttgart (www.motorpresse.de), hat eine Smartphone-App entwickelt, mit deren Hilfe Reiter Giftpflanzen erkennen und ihre Pferde schützen können.

Die CAVALLO-Giftpflanzen-App zeigt auf rund 100 Fotos die 70 für Pferde gefährlichsten Giftpflanzen. Die App vermittelt detailliertes Botanik-Wissen, mit dem Reiter giftige Gewächse auf Wiesen und Koppeln zu jeder Jahreszeit sicher identifizieren können. Reiter sehen auf einen Blick: Wie giftig ist die Pflanze, sind geringe Mengen tödlich? Blätter, Früchte, Wurzeln oder Rinde: Was ist am gefährlichsten? An welchen Merkmalen wie Größe, Blatt- oder Blütenform ist die Pflanze eindeutig zu erkennen? Ist die Pflanze selbst als Raufutter im Heu noch giftig?

Die App beschreibt detailliert die der Vergiftungssymptome beim Pferd und zeigt, wie sich Reiter im Notfall richtig verhalten und welche Informationen für die Behandlung durch den Tierarzt besonders wichtig sind. Dank der praxisnahen Suchfunktionen findet der Reiter zweifelhafte Pflanzen und Symptome besonders schnell.

Der Hersteller für Bio Premium Pferdefutter Agrobs GmbH aus München unterstützt das Projekt als Sponsor. Die App ist für iPhone im App Store erhältlich und für Android-Smartphone im Google Play Store erhältlich. Sie kostet 4,99 Euro.
Diese Pressemitteilung posten:

Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG

Die Motor Presse Stuttgart (www.motorpresse.de) ist einer der führenden Special-Interest-Publisher im internationalen Mediengeschäft und mit eigenen Beteiligungsgesellschaften sowie Lizenzausgaben in 23 Ländern rund um die Welt verlegerisch aktiv. Die Gruppe publiziert rund 120 Zeitschriften, darunter auto motor und sport, MOTORRAD, Men's Health, MountainBIKE und viele, auch digitale, Special Interest Medien in den Themenfeldern Auto, Motorrad, Luft- und Raumfahrt, Lifestyle, Sport und Freizeit. 2013 erwirtschaftete die Motor Presse Stuttgart einen Umsatz von 251 Mio. Euro, davon knapp 40 Prozent im Ausland. Mehrheitsgesellschafter ist mit 59,9 Prozent das Medienhaus Gruner + Jahr. 40,1 Prozent der Anteile halten die Gründer: Familie Pietsch 25,1 Prozent, Hermann Dietrich-Troeltsch 15,0 Prozent.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer