Freitag, 09. Dezember 2016


Koblenzer Tollitäten entspannen im monte mare Andernach

(lifePR) (Rengsdorf, ) Prinz Eric vom Närrischen Eck und Confluentia Daniela besuchten am Mittwoch, den 4. Februar 2015 mit ihrem Hofstaat das monte mare in Andernach. Das Regentenpaar von der Narrenzunft Gelb-Rot in Koblenz und ihr großes Gefolge konnten sich selbst ein Bild von der Sauna-, Fitness- und Wellnesswelt in Andernach machen und sich von der Qualität überzeugen lassen.

"Auch ein Prinzenpaar muss mal abschalten und leider gibt es in Koblenz kein vergleichbares Angebot. Die Anlage hier in Andernach ist eines Prinzen würdig", erklärte Prinz Eric im Anschluss an die Besichtigung und das opulente Mahl. Nach den heiteren Tagen werden die Koblenzer Tollitäten dann im monte mare ausspannen und zur Ruhe kommen.

Seit mehr als zehn Jahren unterstützt monte mare den Koblenzer Karneval. Herbert Doll, Geschäftsführer der monte mare Unternehmensgruppe aus Rengsdorf, ist selbst Ehrenratsmitglied der Narrenzunft Gelb-Rot. Für diese tatkräftige Unterstützung erhielten Herbert und Patrick Doll bei dem Besuch des Prinzenpaares nicht nur die große "Prinzenrolle", sondern auch den Ehrenorden des Prinzen und die Ehrennadel der Confluentia.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer