Sonntag, 11. Dezember 2016


Designer, Top Models, Fussballstars und Schauspieler feierten gemeinsam die "Modelnight Düsseldorf 2015"

Die Modelnight by Model Pool 2015 ist vorbei und was bleibt, sind unvergessliche Momente und Eindrücke

(lifePR) (Düsseldorf, ) "Die Modelnight 2015 ist sicherlich eine der besten Fashion-Club-Shows, die ich in den letzten Jahren besucht habe", so einige Besucher des Abends.

Über 300 exklusiv geladene Gäste aus der Mode- und Medienbranche, Promis, Partner, Sportstars, Models, Sponsoren, Fotografen und Künstler tummelten sich am vergangenen Samstag auf dem roten Teppich der Nachtresidenz Düsseldorf.

High Society, Fashion, Luxuskarossen und Glitter Regen

Schon ab 20.15 Uhr war jedem klar, dass es sich an diesem Abend um einen ganz Besonderen handeln musste. Eine riesige Traversenkonstruktion mit Spots und Scheinwerfern thronte vor der Nachtresidenz Düsseldorf und setzte drei der luxuriösen Maserati von LUEG Sportivo direkt auf dem roten Teppich perfekt in Szene. "Unsere Gäste sollten bereits vor Eintritt das Gefühl haben, Teil von etwas Besonderem zu sein" sagte Thorsten Fuhrberg in einigen Interviews den Pressevertretern.

Runway Shows waren für alle ein Highlight

Um 21.30 Uhr startete Organisator Sascha Rauscher (Model Pool) mit einer eindrucksvollen Laser und Light Show und pulsierenden House Beats die exklusiven Fashion Shows der Modelnight 2015. Thomas Rath, Drezz2Imprezz, TMRW Clothing (ELB Fashion) und Mondsonne zeigten wie unterschiedlich und toll Mode sein kann. Klassisch gerade Schnitte trafen auf Asymmetrie und Over Size Look. Für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel war etwas dabei und das würdigten die über 300 geladenen Zuschauer mit euphorischem Applaus. In den frühen Morgenstunden zelebrierte die Modelagentur eine weitere Street Urban Fashion Show vor den Augen von knapp 1300 After Show Besuchern. Der extra angereiste amerikanische Künstler Tommy Gunz performte gemeinsam mit den Top Models seine brandneue Sommerhymne "Half Naked" und brachte somit die Stimmung auf den Siedepunkt.

Prominente Gäste zeigten sich beeindruckt

"Ich bin hier wegen der Mode - aber natürlich auch wegen der Party - und ich muss sagen, ich bin mehr als begeistert" so N24 Börsenmann Mick Knauff gegenüber den Journalisten. Auch Reality TV Schauspieler David Ortega hatte sichtlich Spaß und feierte bis in die frühen Morgenstunden gemeinsam mit Entscheidern internationaler Modefirmen. "Einfach perfekt organisiert und inszeniert!", betonte auch Gisela Muth und feierte mit Ihrem Mann und dem Schauspieler Detlef Scholzen in der Fashion & Business Lounge der Nachtresidenz ein rauschendes Fest.

Modelnight 2016 noch spektakulärer und prominenter

"Wir wollen wachsen und werden 2016 wieder für die eine oder andere Überraschung sorgen", versprach Sascha Rauscher und stellte somit sicher, dass es auch im Jahr 2016 eine weitere Auflage der "Modelnight" by Model Pool geben wird. Auch den Gästen und Besuchern sollte diese Entscheidung freuen, schließlich kann man sich nie früh genug auf ein solches Highlight in Düsseldorf einstellen.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer