Sonntag, 04. Dezember 2016


Mitsubishi wächst mit Emil Frey Gruppe in Deutschland

Mitsubishi baut Händlernetz in Deutschland aus / Acht neue Standorte

(lifePR) (Rüsselsheim, ) Der qualitative sowie quantitative Ausbau des Händlernetzes ist derzeit eine der Kernaufgaben der MMD Automobile GmbH, dem deutschen Importeur von Mitsubishi Fahrzeugen. Insbesondere in größeren Städten, deren Ausschöpfung schon fast traditionell eine große Herausforderung für Importmarken darstellt, kann eine erfolgreiche Besetzung durch leistungsstarke Unternehmer zu einer schnelleren Erreichung der ambitionierten Ziele beitragen.

Das Engagement der Emil Frey Gruppe Deutschland wirkt sich hierbei ausgesprochen positiv auf die Netzentwicklung aus. Seit 2014 sind aus dem Einzelhandelsbereich der Gruppe sechs Händlerstützpunkte ans Netz gegangen, die die Marke mit den drei Diamanten seitdem engagiert vertreten: Hannover, Hildesheim, Dresden, Mannheim, Stuttgart, und Geislingen. Zum Jahreswechsel übernahm zusätzlich ein Standort der Hessengarage im Westen Frankfurts den Mitsubishi-Vertrieb. Aktuell laufen die Vorbereitungen zum Start mit dem achten Standort: Auch in Heidenheim werden die Mitsubishi-Fahnen potenzielle Kunden auf den Betrieb der Emil Frey-Gruppe hinweisen.

"Mit diesen neuen, starken Partnern können wir unsere Marktpräsenz in den betroffenen Regionen stärken und weiter ausbauen", freut sich MMDA Vertriebsleiter Jens Schulz über den Ausbau des Händlernetzes. "Damit werden wir unserem mittelfristigen Ziel, in Deutschland dauerhaft mehr als ein Prozent Marktanteil zu erreichen, rasch näher kommen."

In allen neuen Stützpunkten sind auch die beiden Technologieführer von Mitsubishi Motors, das Mitsubishi Electric Vehicle und der Plug-in Hybrid Outlander in das Vertriebsprogramm aufgenommen worden und tragen damit gleichzeitig auch den "Green Mobility"-Gedanken in die neuen Autohäuser.

Durch intensive und abwechslungsreiche Schulungsmaßnahmen bei der MMD Automobile GmbH konnten die neuen Betriebe schnell Markterfolge erzielen und die sehr positive Entwicklung der Marke aktiv unterstützen. Damit stehen die Vorzeichen gut, um die EF M Automobile GmbH auf Sicht zu einem bedeutenden Retail-Partner von Mitsubishi Motors in Deutschland zu machen.

Über Mitsubishi: Die Mitsubishi Motors Corporation ist der älteste Automobil-Serienhersteller Japans. Bereits 1917 fertigte das Unternehmen das serienfähige Modell A in Kobe, es wurde von einem 2,8-Liter-Vierzylinder mit 35 PS angetrieben. 1921 begann die Produktion von Leichtlastwagen, 1934 entstand der erste Personenwagen mit Allradantrieb und Dieselmotor, der PX 33. Mit dem Geländewagen Pajero, dessen Wettbewerbsversion zwölf Mal die Rallye Paris Dakar gewann, hat Mitsubishi Geschichte geschrieben. Auch im On-Road-Rallyesport konnte die Marke punkten und gehört mit fünf Titeln als Rallye-Weltmeister zu den erfolgreichsten Autoherstellern dieses Wettbewerbs. Heute ist das Ziel nachhaltiger Mobilität in die Unternehmensstatuten eingebettet. Mit dem Elektrofahrzeug Mitsubishi Electric Vehicle gelang der Schritt in die E-Mobility, der Plug-in Hybrid Outlander ist das erste SUV Plug-in Hybrid mit Allradantrieb.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer