Montag, 05. Dezember 2016


Mietwagen mit Kind

Tipps und Tricks für die Autofahrt mit Kindern

(lifePR) (Bottighofen, ) Der Sommer ist da und jetzt heißt es wieder für viele Familien: "Endlich Urlaub"! Doch gerade die Fahrt mit dem Mietwagen birgt einige Tücken, denn nicht alle Kinder sitzen gerne ruhig im Auto. Damit die Mietwagenfahrt mit Kindern ein voller Erfolg wird, verrät Claudia Haller, Mutter und Leiterin des HolidayCheck Reisebüros, ihre persönlichen Tipps.

1. Den richtigen Fahrzeugtyp wählen

"Beim Reisen mit Kindern hat man wesentlich mehr Gepäck. Daher sollte mindestens die Fahrzeugkategorie Mittelklasse gebucht werden. Alleine für zwei Koffer und einen Kinderwagen braucht man so viel Stauraum, dass ein Kleinwagen meistens nicht ausreicht.", sagt HolidayCheck Expertin Claudia Haller.

2. Shuttle-Stationen vermeiden

"Wer mit Kindern reist, sollte unbedingt bei der Mietwagenbuchung darauf achten, dass sich die Anmietstation am Flughafen befindet. Wenn man mit dem ganzen Gepäck und Kindern erst noch mit einem Shuttlebus fahren muss, könnte es unnötig stressig werden. Zudem ist der Flughafen der interessantere Ort zum Warten für die Kinder. Mein persönlicher Familienurlaub-Tipp für gute Laune: Ein Elternteil holt das Mietauto ab und der andere erkundet derweil den Flughafen mit den Kindern und spendiert noch ein Eis."

3. Buchung im Voraus tätigen

"Damit auf jeden Fall die gewünschte Kategorie verfügbar ist, ist es in jedem Fall zu empfehlen den Mietwagen einige Zeit im Voraus zu buchen. Falls sich die Pläne spontan ändern, kann man ja immer noch bis zu 24 Stunden vor Anmietung kostenfrei stornieren."

4. Eigenen Kindersitz mitbringen

"Meistens ist das Ausleihen von Kindersitzen an den Anmietstationen recht teuer. Außerdem weiß man nie sicher, ob sich der Kindersitz vor Ort in einem guten Zustand befindet. Hat man seinen eigenen Kindersitz dabei, geht man auf Nummer sicher, dass das Kind gut sitzt und sich auch wohl fühlt. Da die meisten Fluggesellschaften den Kindersitz kostenfrei als Sondergepäck transportieren, entstehen auch keine zusätzlichen Kosten."

5. Immer Essen und Trinken einpacken

"Auch bei kurzen Fahrten sollte man immer ausreichend Essen und Trinken mitnehmen, damit die Grundversorgung der Kinder gewährleistet ist - ohne dass man in einem fremden Land erst lange nach einem Laden oder einer Raststätte suchen muss. Zudem sollte man grundsätzlich bei Autofahrten mit Kindern immer auf das Unvorhergesehene vorbereitet sein, zum Beispiel einen längeren Stau."

6. Kinderspiele für die Fahrt parat halten

"Während der Fahrt werden Eltern zu Animateuren. Man sollte den Kindern aber nicht alle Spielsachen auf einmal anbieten. Besonders spannend sind auch Spiele die spontan und interaktiv sind. Wie zum Beispiel 'Geburtstag eines Familienmitglieds spielen' oder 'Laster zählen'."

Weitere tolle Ideen für Kinderspiele während der Fahrt gibt es hier zu finden.

7. Die Fahrt kurzweilig halten und die Nacht nutzen

"Generell sollte man mit Kindern am besten viele kurze Strecken fahren. Außerdem quengeln die Kinder meistens weniger, wenn man Ihnen mindestens einmal am Tag ein Highlight bietet: Zum Beispiel einen See oder einen Spielplatz. Für fast alle Kinder ist es auch toll, wenn man Kinderfahrräder mitnimmt. Dann wird jeder Parkplatz zum Spielplatz. Bei weiteren Strecken und Road-Trips empfiehlt es sich auch auf jeden Fall die Nacht zum Fahren zu nutzen - natürlich nur, solange man sich noch fit zum Fahren fühlt. Denn gerade weitere Strecken sind am leichtesten zurückzulegen, wenn das Kind schläft."
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

MietwagenCheck

www.mietwagen-check.de, der Mietwagen-Preisvergleich mit zuverlässigem Service, vergleicht die Angebote der größten Mietwagen-Anbieter und -Broker weltweit. Dank übersichtlich aufbereiteter Informationen finden User ihr individuelles Mietwagen-Angebot; der Preisvergleich sichert den günstigsten Preis. Für eine hohe Kundenzufriedenheit setzt MietwagenCheck auf persönlichen Kundenservice sowie eine professionelle, schnelle und einfache Abwicklung der Buchung. Mit dem TÜV-Prüfsiegel s@fer shopping zertifiziert, garantiert das Portal höchste Sicherheit im Buchungsprozess. MietwagenCheck ist eine Marke der HolidayCheck AG.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer