Donnerstag, 08. Dezember 2016


SEA LIFE Großaquarien putzen sich für Ostern heraus

(lifePR) (Hamburg, ) Putzergarnelen, Aquaristen und Taucher stimmen sich mit einem großen Frühjahrsputz auf das bevorstehende Osterfest ein und polieren die riesigen Fensterfronten der acht deutschen SEA LIFE Großaquarien auf Hochglanz. Was für Hausfrauen einen Albtraum bedeuten würde, gleicht hier eher einem kleinen Taucher-Urlaub.

Mit vereinten Kräften geben Putzerfische, Putzergarnelen, Aquaristen und Taucher im Frühjahr alles, um hunderte Quadratmeter Scheibenfläche von innen und außen zu reinigen. Das entspricht der Fensterscheibenfläche etlicher Einfamilienhäuser. Ein echter Albtraum für jede Hausfrau.

Auch die jüngsten Neuzugänge der Unterwasserfamilie sind mit vollem Eifer dabei. Während die Oktopoden im SEA LIFE Königswinter mit allen acht Armen tatkräftig mit anfassen und ihre "Oktopus Höhle" von innen putzen, lassen es die Schildkröten, die in Berlin und Hannover in der Sonderausstellung "Abenteuer Schildkröte" zu sehen sind, ehr gemütlich angehen. Sie genießen das Wellnessprogramm und lassen sich bei dieser Gelegenheit ihre Panzer gründlich abschrubben. Ihnen gleich tuen es die Neuzugänge der "Invasion der Krebse" in München und auch die Seesterne in Speyer und Oberhausen freuen sich über ihre sauberen Scheiben und "funkeln" noch ein bisschen mehr, als ohnehin schon. Die neuen Regenwaldbewohner der SEA LIFE Aquarien in Timmendorfer Strand und Konstanz schauen sich das bunte Treiben mit Lappen, Schwämmen und Co. genau an und genießen die Frühlingsstimmung.

Auch die SEA LIFE Besucher staunen nicht schlecht, wenn Taucher mit Staubwedel und Bürsten ausgestattet in die riesigen Ozeanbecken steigen, um zu putzen. Neugierig beäugt auch von Haien, Doktorfischen, Fledermausfischen und einer Vielzahl anderer tropischer Bewohner - erstrahlen die Felsriffe in Windeseile wieder in neuem Glanz. Die größte Herausforderung stellt dabei der meterlange Acrylglastunnel dar, der von vielen flinken Händen auf Hochglanz poliert werden muss.

Aber auch die kleineren Aquarien werden geputzt und gereinigt. Die Reinlichkeit geht manchmal sogar so weit, dass am Ende die SEA LIFE Mitarbeiter von den kleinsten Bewohnern, den Putzergarnelen, selbst poliert werden. "Bei der farbenprächtigen Unterwasserwelt und mit der Hilfe von den fleißigen Meeresbewohnern gleicht ein solcher Großputz aber eher einem kleinen Urlaub als einer lästigen Aufgabe. Von solchen traumhaften Bedingungen beim Frühjahrsputz können die meisten Hausfrauen nur träumen", schmunzelt Ulrike Siegel, Geschäftsführerin der SEA LIFE Deutschland GmbH.

Infokasten:

Die Eintrittspreise der acht SEA LIFE Aquarien in Deutschland variieren je nach Standort: ab 11,95 Euro pro Kind und ab 14,95 Euro pro Erwachsenem. Alle Unterwasserwelten haben täglich mindestens von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. Weitere Informationen sowie Details zu Preisen und Öffnungszeiten gibt es auf www.sealife.de oder auf facebook unter www.facebook.de/....
Diese Pressemitteilung posten:

Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Die MERLIN ENTERTAINMENTS GROUP ist der weltweit führende Anbieter von Familienunterhaltung und hat das erfolgreichste und dynamischste Wachstum aller Firmen in diesem Sektor während der letzten fünf Jahre verbucht. Als Europas Nummer 1 und weltweit zweitgrößter Betreiber von Besucherattraktionen unterhält Merlin zurzeit 105 Attraktionen sowie 11 Hotels und drei Feriendörfer in 23 Ländern auf vier Kontinenten. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, seinen 60 Millionen Besuchern auf der ganzen Welt durch seine nationalen und internationalen Marken, das Engagement und die Leidenschaft seines Führungspersonals sowie seiner ca. 25.000 Mitarbeiter unvergessliche Momente zu bescheren. Zu Merlin gehören die folgenden Attraktionen: SEA LIFE, Madame Tussauds, LEGOLAND, The EDF Energy London Eye, Dungeons, Gardaland, LEGOLAND Discovery Centres, Alton Towers Resort, Warwick Castle, THORPE PARK, Blackpool Tower, Heide Park Resort, WILD LIFE Sydney Zoo, Sydney Tower Eye and SKYWALK. In Deutschland und Österreich betreibt die Merlin Entertainments Group acht SEA LIFE Großaqurien (Berlin Hannover, Königswinter, Konstanz, München, Oberhausen, Speyer und Timmendorfer Strand), zwei LEGOLAND Discovery Centre in Berlin und Oberhausen, zwei Dungeons in Berlin und Hamburg sowie zwei Madame Tussauds in Berlin und Wien. All diese Marken der Gruppe sind unverwechselbar, innovativ und verfolgen einen hohen Anspruch - und bergen ein hohes Entwicklungspotenzial für die Zukunft.

Weitere Informationen gibt es auf www.merlinentertainments.biz.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer