Freitag, 09. Dezember 2016


Mega Audio mit neuem Logo

(lifePR) (Waldlaubersheim, ) Die Mega Audio GmbH gestaltet ihren Auftritt neu. Ein neues Design sowie ein neues Logo werden zur Prolight + Sound 2015 in Frankfurt gelauncht. Neben dem neuen Branding sind auch neue Geschäftsräume ab Ende April ein Zeichen für das Wachstum und die Weiterentwicklung des mittelständischen Unternehmens.

Pünktlich zur diesjährigen Prolight + Sound in Frankfurt launcht die Mega Audio ein neues Branding. Nach 25 Jahren hat sich das Unternehmen für ein neues Logo entschieden. Die Vertriebsfirma bleibt der Firmenfarbe treu und so erstrahlt auch das neue Logo wieder in Magenta. Zentrales Element des neuen Logos ist der "Audiomant", der an den feinen Schliff eines Diamanten erinnert - und das im übertragenen Sinne angewendet auf die Audiobranche.

"Unsere Mitarbeiter sind Profis auf ihrem Gebiet und bringen ihr geballtes Fachwissen auf höchstem Niveau ein. Unser Ziel ist es, unseren Kunden stets beratend zur Seite zu stehen und Produkte bester Qualität zu liefern. Der "Audiomant" im neuen Logo spiegelt den Wert unserer Dienstleistung wider. Er steht für geschliffene Beratung und höchste Qualität - und das mit Herz und Verstand." - erläutert Burkhard Elsner, Inhaber und Geschäftsführer der Mega Audio. Zu bestaunen gibt es das neue Logo am Stand der Mega Audio in Halle 8.0 Stand E 56.

Direkt nach der Messe wird das Unternehmen in neue Geschäftsräume umziehen. Lager und Verwaltung werden ab April nun endlich wieder zusammengelegt sein. Der Umbau des neuen Gebäudes ist nahezu abgeschlossen.

Es wird darauf hingewiesen, dass das Büro, die Werkstatt und das Lager in der Zeit vom 22. bis zum 27. April geschlossen sind.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Mega Audio GmbH

Die Mega Audio Gesellschaft für professionelle Audiotechnik mbH wurde im Jahr 1989 in Bingen gegründet. Bis spät in die neunziger Jahre hinein, bestand das Hauptgeschäft im Verkauf großer Mischpulte und kompletter Studioausstattungen. Mit den Jahren wuchs die Zahl der Produkte, die exklusiv vom Binger Vertriebshaus importiert und im deutschen Markt verkauft wurden.

Heutzutage bildet der Vertrieb das Kerngeschäft der Mega Audio und die Produktpalette konnte durch weitere Vertriebsverträge mit sehr bekannten Herstellern wie: Bricasti, DPA, Fostex, Gem Audio Labs, JamHub, JoeCo, Klark Teknik, Midas, Millennia, Phonak Communications, Rupert Neve Designs, sE Electronics und TTA sinnvoll ergänzt werden.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer