Freitag, 25. Juli 2014


  • Pressemitteilung BoxID 4314

Dampfzugeinsätze und Mondscheinfahrt bei der Waldeisenbahn Muskau

(lifePR) (Bautzen, ) -
01.06.2007
Dampfzüge zum Kindertag
Von 14.00 bis 17.00 Uhr starten stündlich am Bahnhof Weißwasser Teichstraße die Kindertagszüge nach Kromlau, geführt von einer historischen Dampflokomotive. Möglichkeiten zur Rückfahrt ab Kromlau bestehen jeweils 14.25, 15.25, 16.25 und 17.25 Uhr.

Mondscheinfahrt zum Kindertag
Das Maskottchen Wuschel lädt alle großen und kleinen Freunde der Waldeisenbahn zur abendlichen Fahrt mit geheimnisvollem Ziel und unterhaltsamem Programm ein. Da die Anzahl der Sitzplätze begrenzt ist, werden Karten bereits im Vorverkauf angeboten. Diese sind ab sofort erhältlich im Reisecenter Bläck am Bahnhof Weißwasser oder am Bahnhof der Waldeisenbahn jeweils ab 12.00 Uhr.


Abfahrt des Mondscheinzuges am 01.06.2007 am Bahnhof Weißwasser Teichstraße ist bereits 19.30 Uhr. Wuschel ist traurig, dass es zur Mondscheinfahrt noch so hell ist. Eigentlich wollte er mit den Kindern Sterne zählen. Deshalb rufen wir alle kleinen Besucher dazu auf, für Wuschel einen tollen Stern zu basteln. Für alle abgegebenen Sterne hält das Maskottchen ein Dankeschön bereit. Die 3 schönsten Sterne werden sogar prämiert. Das Ende der Veranstaltung ist für ca. 22.00 Uhr geplant und für das leibliche Wohl ist wie immer in gewohnter Weise gesorgt.

02. und 03.06.2007
Fahrplanmäßiger Zweizugbetrieb anlässlich des Stadtfestes in Weißwasser auf den Strecken von Weißwasser zum Fürst-Pückler-Park Bad Muskau und in den Rhododendronpark Kromlau. Alle Züge werden von historischen Dampfloks gezogen.

Waldbahnmuseum "Anlage Mitte" am Bahnhof Weißwasser Teichstraße
In der Weißwasseraner Teichstraße besteht die Möglichkeit zur Mitfahrt auf einer Diesellok und zur Fahrt mit der Handhebeldraisine.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer