Mittwoch, 17. September 2014


Mona Asuka Ott ersetzt Lily Maisky

(lifePR) (Mannheim, ) Am 1. April 2012 findet das 3. Abo-Konzert der Mannheimer-Philharmoniker mit Werken von Ravel (Tzigane), Rachmaninoff (Klavierkonzert Nr. 2) und Rimsky-Korsakov (Scheherazade) im Rosengarten statt. Die angekündigte Pianistin Lily Maisky musste leider aus gesundheitlichen Gründen ihren Besuch in Mannheim absagen. Sehr erfreulich ist es, dass die junge, hochbegabte Mona Asuka Ott so kurzfristig einspringen konnte. Erst vor kurzen brillierte sie bei einer großen Japan-Tournee mit dem Mozarteum Orchester Salzburg unter Ivor Bolton und begeisterte anschließend das Publikum im Großen Konzertsaal der Münchner Philharmonie mit dem gleichen Programm, dass sie auch in Mannheim mit den Philharmonikern aufführen wird. Vielversprechend kann es nur werden: die Neue Musik Zeitung spricht von "fulminanter instrumentaler Perfektion und sensibler Diktion voller Verstand und Verständnis für Rachmaninoffs zweites Klavierkonzert".

Die Mannheimer Philharmoniker setzen weiterhin auf Ihr neuartiges multimediales Konzept, das vom Publikum begeistert aufgenommen wird. Ziel ist es, den Live-Klang mit einer intelligenten Videoregieführung zu verbinden und somit das Publikum mit Hilfe von einem zehnköpfigen Videoteam und zwei Leinwänden hautnah an das Orchester zu setzten und durch die Werke zu leiten. Karten noch erhältlich per Telefon unter 0621-43735022, im Internet unter www.mannheimer-philharmoniker.de oder an allen bekannten VVK-Stellen.

Sonntag 01. 04. 2012 Beginn 19:00Uhr, Rosengarten Mannheim Musensaal
Programm: Ravel: Tzigane, M. 76
Rachmaninoff: Klavierkonzert Nr. 2 c-Moll op. 18
Rimsky-Korsakov: Scheherazade, op. 35
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer