Montag, 05. Dezember 2016


Konfliktvermeidung durch erfolgreiche Kommunikation

Praktische Anwendungen der 16 Lebensmotive nach Professor Steven Reiss

(lifePR) (Murnau, ) Wir Menschen können nicht nicht kommunizieren, so heißt es bei Paul Watzlawick. Mangelndes Bewusstsein über die Komplexität kommunikativer Vorgänge und wenig Verständnis für die gegenteilige Meinung des Gegenübers sind die wichtigsten Hauptquellen für Missverständnisse und Konflikte zwischen Menschen.

Jeder Mensch hat eine natürliche Tendenz, andere Menschen durch die Brille seiner eigenen Interessen, Wünsche und Motive wahrzunehmen. Daraus folgt zwangsläufig, dass deren eigentliche Bedürfnisse missverstanden werden. Unsere Lebensmotive und somit unsere individuellen Kraftquellen bewirken maßgeblich unsere innere Haltung. Wenn mir meine persönlichen Antreiber bekannt sind, weiß ich mehr über mich und kann diese Haltung in den Kommunikationsprozess einbeziehen. Mit dem Wissen über unsere Kraftquellen können wir Kommunikation gemeinsam mit dem Gesprächspartner steuern. Die professionelle Arbeit mit den Erkenntnissen aus dem Reiss Profile nach Professor Steven Reiss (USA) ermöglicht es, den Analysezeitraum zu verkürzen, sodass wir schneller wissen, was den anderen motiviert.

Die aufgrund der Forschungsergebnisse von Steven Reiss abgeleiteten 16 Lebensmotive können u. a. für das Ressourcencoaching und das wingwave-Coaching, die NLP-Arbeit und die vertiefende Arbeit mit sich selbst und anderen gut genutzt werden. Man kann praxisnah, nachvollziehbar und unmittelbar umsetzbar die Motive, die möglicherweise untereinander einen Ziel- oder Ressourcenkonflikt haben, herausarbeiten und mit diesen Erkenntnissen erfolgreich Ressourcen wecken und Blockaden sowie Traumata lösen. Mit dem Reiss Profile lassen sich z. B. Motive, Vorstellungen und Einstellungen von Unternehmensmitarbeitern in ihren individuellen Ausprägungen ermitteln. Dadurch wird dem Unternehmen und dem Mitarbeiter deutlich, welche Antriebskräfte für ihn persönlich von Bedeutung sind. Unter Berücksichtigung der Unternehmensziele ist dieser Prozess eine nachhaltige Investition in das betriebliche Gesundheitsmanagement und bringt auch wirtschaftliche Vorteile.

Mit dem Reiss Profile gewinnt man weiterhin neue Erkenntnisse über Beziehungen zwischen Eltern und Kindern, Beziehungspartnern und Freunden. Das Reiss Profile öffnet sogar neue Vorgehensweisen bei der Frage, wie gut die Partner in (Liebes‑)Beziehungen zueinander passen, indem die grundlegenden Motive, Wünsche, Bedürfnisse und Wertvorstellungen analysiert und auf ihre Kompatibilität geprüft werden.

Mit diesen und anderen Anwendungsbeispielen illustrieren die Autoren Alexander Reyss und Thomas Birkhahn die faszinierende Theorie der 16 Lebensmotive nach Steven Reiss, die immer mehr Befürworter aus allen Lebens- und Berufsbereichen findet. Als ausgebildete Reiss-Profile-Master mit langjährigen Erfahrungen in Personalentwicklung und Coaching begleiten sie Menschen bei Berufswahl und Karriereentwicklung, beraten erfolgreich mittelständische und große Unternehmen, Unternehmer, Manager, Schauspieler, Künstler und trainieren und fördern Teams aus dem Profi- und Leistungssport.

Alexander Reyss / Thomas Birkhahn
Kraftquellen des Erfolgs - Das Reiss Profile Praxisbuch
Worauf es im Leben wirklich ankommt und
wie Sie die 16 Lebensmotive im Alltag nutzen
Mankau Verlag, 1. Aufl. 20. November 2009
Broschur, 16 x 24 cm, 332 S.
ISBN 978-3-938396-35-3

- Zum Interview "Das Reiss Profile ist ein einzigartiges Instrument zur Erfassung der Persönlichkeit": http://www.mankau-verlag.de/...
- Mehr zum Buch "Kraftquellen des Erfolgs - Das Reiss Profile Praxisbuch": http://www.mankau-verlag.de/...
- Zum Autor Alexander Reyss: http://www.mankau-verlag.de/...
- Zum Autor Thomas Birkhahn: http://www.mankau-verlag.de/...
- Zum Diskussionsforum mit den Autoren: http://www.mankau-verlag.de/...
Diese Pressemitteilung posten:

Mankau Verlag GmbH

Unter dem Motto "Bücher, die den Horizont erweitern" veröffentlicht der im Jahr 2004 gegründete Mankau Verlag zehn bis 15 Neuerscheinungen pro Jahr. Schwerpunkte unseres Verlagsprogramms sind Ratgeber aus den Bereichen Lebenshilfe, Gesundheit und populäre Psychologie.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer