Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 49209

Max Planck Innovation, Katholische Universität Leuven und Procter & Gamble erhalten IPTEC 2008 Awards

(lifePR) (Hertfordshire, ) Technologietransfer-Spezialisten aus der ganzen Welt trafen sich dieses Jahr zur IPTEC in Frankfurt, einem Event, das als Branchen-Treffpunkt für multinationale Unternehmen, KMUs und öffentliche Einrichtungen im Bereich Technologietransfer gilt. Zum dritten Mal in Folge präsentierte die IPTEC ein hochkarätiges Kongressprogramm, eine begleitende Ausstellung und "New Technology Presentations", wo Unternehmen, Universitäten und Forschungseinrichtungen ihre Innovationen vorstellen konnten.

Highlight der Veranstaltung war gestern Abend die Verleihung der "IPTEC Awards for Excellence in Technology Transfer". Ausgezeichnet wurden 'Max Planck Innovation' in der Kategorie Öffentliche Einrichtung, 'Procter & Gamble' in der Kategorie Industrie und die 'Katholische Universität Leuven' in der Kategorie Universität. Die Preisträger wurden vom IPTEC Beirat ausgewählt, unter dessen Mitgliedern sich weltweit führende Spezialisten im Bereich Technologietransfer befinden. Beiratsmitglied Marisol Garcia von der NASA und James Nurton, Chefredakteur des Fachmagazins 'Managing Intellectual Property', übergaben die Preise für außergewöhnliche Verdienste im Bereich Technologietransfer und Lizenzierung an die anwesenden Vertreter der Organisationen. In der Vergangenheit wurden die NASA, die ESA, die Tsinghua Universität, die Stanford Universität sowie IBM und Thomson ausgezeichnet.

Knapp 200 Tech Transfer und IP Spezialisten waren dieses Jahr zur IPTEC nach Frankfurt gekommen. Die "New Technology Presentations" fanden wieder die besondere Aufmerksamkeit der Teilnehmer. Eine breitgefächerte Themenauswahl umspannte die Bereiche Neue Materialien, Umwelttechnologien, Medizintechnik, Konsumgüter, IT, Robotik, Energie, Biotechnologie und Telekommunikation.

"Wir können uns wieder über ein sehr positives Feedback unserer teilnehmenden Unternehmen, Universitäten und öffentlichen Einrichtungen freuen," erklärt Susanne Rauberger, Event Director IPTEC im Namen des Veranstalters Mack Brooks Exhibitions, "die Teilnehmer hoben besonders die Professionalität und den Netzwerkcharakter der IPTEC 2008 hervor. Wir sind daher zuversichtlich, dass wir die Veranstaltung und ihren Stellenwert als einen der führenden Treffpunkte für die Gemeinschaft der Tech Transfer Experten weiter ausbauen können."

Die nächste IPTEC findet im kommenden Jahr statt. Information unter www.iptec-marketplace.com
Diese Pressemitteilung posten:
Disclaimer