Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 547010

Neuer CIO: L'TUR holt Michael Fischerkeller

(lifePR) (Baden-Baden, ) Die L'TUR Tourismus AG stellt sich auf Management-Ebene noch breiter auf: Ab dem 01. Oktober 2015 verstärkt Michael Fischerkeller die Führungsmannschaft des Last Minute-Spezialisten aus Baden-Baden. Der 49-Jährige übernimmt bei L'TUR die neu geschaffene Position des Chief Information Officer (CIO) und trägt damit künftig die Gesamtverantwortung für alle IT-Themen.

"Michael Fischerkeller bringt viel Expertise aus dem touristischen Markt mit", sagt L'TUR-CEO Markus Orth. "Er ist mit dynamischer Produktion auf der modernen Player-Hub Technologie bestens vertraut und verfügt über ausgewiesene Veranstalter-Kompetenz. Außerdem kennt er Vertriebssysteme und hat wiederholt bewiesen, dass er weiß, wie man erfolgreich Internet-Plattformen betreibt."

Michael Fischerkeller kommt vom dynamischen Reiseveranstalter vtours, für den er seit 2007 tätig war. In der Funktion des Director IT war er maßgeblich an der Planung, Steuerung und Realisierung wichtiger interner wie externer Projekte beteiligt (z.B. Hoteldatenproduktion) und sammelte so umfassende Erfahrung in der Entwicklung von digitalen Strategien und Architekturen. Zuvor arbeitete Fischerkeller drei Jahre lang als selbstständiger Projektleiter. In dieser Zeit trieb er unter anderem die Entwicklung des Flugbereichs und des eigenen Reservierungssystems bei TravelTainment voran. Seine berufliche Karriere im Tourismus startete Fischerkeller als Software-Entwickler bei FTI in München. Dort baute er den Consolidator mit auf.

L'TUR, Europas Nummer eins auf dem Last Minute-Markt, will den Vorsprung in der dynamischen Produktion von Reiseangeboten noch stärker ausbauen. Fischerkeller wird den Schwerpunkt seiner Arbeit deshalb auch auf die Umsetzung einer weiterhin innovativen IT-Strategie legen. Außerdem kümmert sich der neue CIO um die zentralen Bereiche Produktionssysteme, Vertriebssysteme und Infrastruktur. Fischerkeller berichtet bereichsübergreifend an den dreiköpfigen L'TUR-Vorstand.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

L'TUR Tourismus AG

Seit über 25 Jahren ist die L'TUR Tourismus AG Europas Marktführer für Last Minute-Reisen. Im Geschäftsjahr 2013/2014 erzielte der Kurzfristspezialist einen Umsatz von 442, 5 Millionen Euro, das entspricht einer Umsatzsteigerung von 13,5 Millionen Euro im Vergleich zum Vorjahr. Die TUI Group ist mit 70 Prozent an L'TUR beteiligt, L'TUR-Gründer Karlheinz Kögel hält 30 Prozent. Die Last Minute-Reisen sind bis wenige Stunden vor Abreise buchbar und bis zu 50 Prozent günstiger als im Reisekatalog. Täglich gibt es rund 50 Millionen Angebote von über 10 000 Hotels und 130 Fluggesellschaften, darunter Lufthansa, TUIfly, Condor, Air Berlin und Germanwings. Die Reisen sind in 142 L'TUR Shops, über die Hotline +49 (0)761 557 557 und unter www.ltur.de buchbar.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer