Sonntag, 28. August 2016


longlife Wohnpark Nettetal-Lobberich: Ortskernnah Wohnen am Niederrhein zwischen Düsseldorf und Venlo

Neue Wohnadresse longlife Wohnpark in Nettetal vereint viele besondere Qualitäten

(lifePR) (Nettetal, ) Im Wettbewerb zwischen städtischen und ländlichen Regionen punkten kleinere Gemeinden vor allen Dingen mit Lebensqualität. Überschaubare Größe, kurze Wege, viel Natur, hoher Freizeit- und Erholungswert: In verkehrsgünstiger Nähe zu den Ballungsgebieten an Rhein und Maas bietet Nettetal am linken Niederrhein genau das, dazu eine hervorragende Infrastruktur mit einer guten Nahversorgung, ein abwechslungsreiches Kulturangebot, gastronomische Vielfalt und traditionsreiche Geschichte.

Mit dem longlife Wohnpark entsteht in unmittelbarer Nähe zum Ortskern von Nettetal-Lobberich ein neues kleines Wohngebiet, das in Vielerlei Hinsicht zukunftsweisend und in seiner Grundidee, unterschiedliche Wohnformen in einer nachbarschaftlichen Struktur als gestalterische Einheit zusammenzubringen, einzigartig ist. Bewusst ist hier das Nebeneinander von Miet- und Eigentumswohnungen und Einfamilienhäusern konzipiert, denn der demografische Wandel stellt ganz neue Anforderungen an das Thema Wohnen und Wohneigentum.

Perfekte fußläufige Infrastruktur und optimale Nahversorgung

Zu den besonderen Qualitäten der neuen Wohnadresse gehört neben einer anspruchsvollen, modernen Architektur vor allen Dingen die nahezu perfekte Ortskernrandlage. Von hier aus sind in wenigen Minuten Fußweg Ärzte, Apotheke, Kindergarten, Schule, Bank, Bäcker Supermarkt, die Fußgängerzone und das Ortszentrum erreichbar, eine Bushaltestelle befindet sich direkt vor der Tür. Im Radius von ca. 10 Gehminuten liegen Einkaufszentrum, Rathaus, Post, Fitness-Studio und Krankenhaus. Ortsauswärts sind es nur wenige Minuten in die Natur und ins Grüne.

Anspruchsvolle Wohnwünsche verwirklichen

Von der Doppelhaushälfte mit 133 qm bis zum freistehenden Wohnhaus mit 209 qm Wohnfläche über 2 Etagen oder dem 2-Familien-/ Mehrgenerationenhaus mit 192 qm bietet der longlife Wohnpark "An der Weberei" in Nettetal-Lobberich (Navi: Niedieckstr. 55) ganz unterschiedliche Optionen mit Grundstücksgrößen zwischen 274 und 584 qm. Wahlweise kann zwischen weiß verputzter oder verklinkerter Fassade entschieden werden. Höchste Energieeffizienz, eine durchdachte, variable Raumaufteilung, hochwertige technische Ausstattungsmerkmale, Garage und Parkplatz vor dem Haus – jedes Objekt bietet größtmögliche Individualität und ist dabei doch Teil eines Ganzen. In zwei Mehrfamilienhäusern entstehen barrierefreie Komfort-Eigentums- und Mietwohnungen einer neuen Generation. Insgesamt sind auf dem Areal 60 - 70 Einheiten aller Wohnformen geplant, hiervon ca. 14 -16 Wohnhäuser unterschiedlicher Wohntypen.

Weitere Infos: www.longlife-wohnpark.de
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über Longlife Wohnpark

Der longlife Wohnpark ist ein kleines, anspruchsvolles Wohngebiet, das in Nettetal-Lobberich am Niederrhein, in Ortkernrandlage, zwischen Bongartzstraße und Niedieckstraße entsteht. Neben Mehrfamilienhäusern mit barrierefreien Mietwohnungen und Eigentumswohnungen sind hier 14-16 variabel konzipierte Wohnhäuser, von der Doppelhaushälfte bis zum Mehrgenerationenhaus, als ganzheitliches Ensemble geplant.

Die Umsetzung erfolgt zusammen mit dem Architekten und Städteplaner Dr.-Ing. Burkhard Schrammen aus Mönchengladbach, der aktuell u.a. in Mönchengladbach die Roermonder Höfe und das Quartier am Vituspark entwickelt.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer