Mittwoch, 16. April 2014


  • Pressemitteilung BoxID 243914

Perfekter Loewe Sound

Home Cinema Set mit allen marktgängigen Fernsehgeräten kombinierbar

(lifePR) (Kronach, ) Zum perfekten Kino-Feeling im Wohnzimmer gehört neben einem überragenden Bild ein ausgezeichneter Klang. Diesen liefert das neue Home Cinema Set des deutschen Premiumherstellers Loewe. Es besteht aus der 3D-fähigen Anlage Loewe MediaVision 3D, den Loewe Satellite Speakern, dem Loewe Subwoofer Compact sowie der Loewe Assist Multi-Control. Mit dieser überaus praktischen Fernbedienung ist das Home Cinema Set äußerst einfach zu steuern und bietet dadurch absoluten Komfort. Außerdem ist damit nicht nur der Zugriff auf das gesamte Loewe System möglich, sondern auch auf TV-Geräte anderer Hersteller. Erhältlich ist das Home Cinema Set in den Farben Alu Silber und Schwarz.

Loewe MediaVision 3D

Mit der Anlage MediaVision 3D ist Unterhaltung der Spitzenklasse durch einen exzellenten plastischen Bildeindruck und beste Akustik garantiert. Ob man die Lieblingsfilme in 3D genießen oder Songs vom iPod in feinster Soundqualität anhören möchte, die MediaVision 3D macht es möglich. Sie besitzt eine iPod Schnittstelle und unterstützt außerdem das Abspielen von zahlreichen Audio HD Formaten (z.B. Dolby True HD, dts-HD MA usw). Ist ein Internetanschluss vorhanden, kann die MediaVision 3D sogar auf den integrierten Musikerkennungsdienst Gracenote zugreifen. Somit bleibt die Frage nach dem Titel oder dem Künstler eines Musikstücks aus dem Soundtrack nicht mehr offen. Noch während der Film läuft, ermöglicht Gracenote die Suche nach Interpret und Songtitel. Auch das sogenannte Rippen ist mit der Loewe MediaVision 3D möglich. Dadurch können Lieblingssongs in Musikdateien umgewandelt werden und so einfach über USB archiviert werden. Des Weiteren ist die 3D-fähige Anlage in Sachen HDMI auf neustem Standard. Sie verfügt über drei Anschlüsse: zwei HDMI In und einen HDMI Out. Natürlich ist die MediaVision 3D im Loewe typischen, exklusiven Design gehalten. Kompromisslose Individualität: Der Clou dabei ist, dass die Oberseite durch einfaches Auswechseln der Intarsie dem individuellen Geschmack angepasst werden kann. Hierbei kann aus bis zu 250 verschiedenen Farbvarianten der passende Farbton ausgewählt werden. So fügt sich die MediaVision 3D perfekt in den Wohnraum ein. In Kombination mit den Loewe Satellite Speakern und dem Loewe Subwoofer Compact entsteht so ein vollkommenes Heimkino-Erlebnis.

Loewe Satellite Speaker und Subwoofer Compact

Auch das Design von Satellite Speakern und Subwoofer Compact überzeugt mit puristischen Formen sowie klaren Linien in Alu Silber oder Schwarz. Die Lautsprecher verfügen über eine einzigartige Materialität. Sie sind aus einem Aluminiumblock in einem Stück gefräst. Beide Produkte lassen sich ganz leicht in den Raum integrieren, ohne sich in den Vordergrund zu drängen. Selbstverständlich können auch die Intarsien an der Oberseite der beiden Lautsprecher ausgetauscht werden. Hierfür steht ebenfalls das vielfältige Farbenspektrum zu Verfügung. Der Subwoofer Compact ist trotz kompakter Maße (Höhe 23 cm, Breite 23 cm, Tiefe 23 cm) ein Soundwürfel, der es mit einem Übertragungsbereich von 45 Hz bis 300 Hz auf erstaunliche 180 Watt Gesamtleistung bringt.

Für mehr Komfort sorgt das Einschalten mittels Signalerkennung. Dies bedeutet, dass sich der Subwoofer und die integrierten Verstärker immer dann automatisch einschalten, sobald an den Anschlüssen ein Audiosignal erkannt wird. Die Audio-Link-Schnittstelle erleichtert zudem die Installation des Loewe Home Cinema Sets: ein einziges Kabel verbindet den Subwoofer mit der MediaVision 3D. Komfort durch einfache Bedienung, minimalistisches Design und exklusive Individualität zeichnen die sinnvollen Innovationen von Loewe aus - nicht nur beim Home Cinema Set.
Diese Pressemitteilung posten:

Über die Loewe AG

Ausgezeichnetes Design, innovative Technik und höchste Qualität sind typisch für die Produkte, die unter der Premiummarke Loewe angeboten werden. Technologische Highlights: Home Entertainment Systeme mit hochauflösender Bildqualität, integriertem Festplattenrecorder und der perfekten Verbindung zwischen Internet und Fernsehen. Der Umsatz des 1923 in Berlin gegründeten börsennotierten Unternehmens lag 2010 bei 307,3 Mio. Euro und das EBIT bei -5,3 Mio. Euro. Loewe produziert und vertreibt Fernsehgeräte, Blu-ray Player, DVD-Recorder, Audiokomponenten sowie Multiroom-Lösungen. Das Unternehmen beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiter und ist international in 50 Ländern präsent.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer