Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 340152

Wer Schuhe liebt, der liebt auch Taschen

(lifePR) (Hachenburg, ) Das deutsche Unternehmen Leonhard Heyden wird sich dieses Jahr im Rahmen der GDS vom 05. bis 07. September 2012 erstmals dem Schuhfachhandel mit seinen Taschenmarken LEONHARD HEYDEN und JOST präsentieren. Während es das Unternehmen LEONHARD HEYDEN schon seit 1891 gibt, ist die Marke JOST vergleichsweise jung und wurde vor knapp zehn Jahren von Dietmar Jost ins Leben gerufen. Mit JOST wendet sich das Unternehmen an Kundinnen, die Taschen mit einem eigenständigen Design suchen. Genau das ist es, was die Damen-Kollektion von Jost auszeichnet: Hoher Wiedererkennungswert dank Eigenständigkeit und der Fähigkeit, aktuelle Trends individuell zu interpretieren.

Mit der Männer-Kollektion spricht Jost Männer an, die eine Tasche als Accessoire verstehen, egal ob es sich dabei um den modischen Shopper mit Kurzgriffen oder den Klassiker der Crossover-Tasche handelt.

Bei der Marke LEONHARD HEYDEN setzt das Unternehmen deutliche Schwerpunkte im Bereich Business und beweist, dass auch Taschen und Accessoires für den Geschäftsalltag modern und trendorientiert sein können. Überwiegend aus Leder, häufig von Hand gefertigt, überzeugen diese Kollektionen mit raffinierten Details und funktionellen Lösungen, die Organisation und Transport von Unterlagen, Laptop und dem täglichen Krimskrams schick und einfach ein bisschen anders gestalten.

"Viele Leder und viele Farben aus dem Schuhbereich finden sich in unserer Kollektion wieder. Somit ist sie die modisch perfekte Ergänzung zum Schuh, egal ob zum High-Heel, Sneaker oder Stiefel. Der Händler kann damit seine Accessoire- und Lederkompetenz gegenüber dem Kunden weiter ausbauen", begründet Dietmar Jost seine Teilnahme an der Schuhmesse in Düsseldorf.

Stand: Halle 04 / A25
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer