Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 348930

Neues Zubehör im Leica Digiscopingprogramm: Leica Photo-Adapter

Für die Verwendung von Systemkameras an den hochwertigen Leica Spektiven

(lifePR) (Solms, ) Mit dem Leica Photo-Adapter erweitert die Leica Camera AG, Solms, ihr Zubehörangebot für die Leica Televid Spektive um einen hochwertigen 7-linsigen optischen Adapter, der das Spektiv im Handumdrehen in ein hochwertiges Teleobjektiv verwandelt. Der Adapter ermöglicht die Verwendung von digitalen und analogen Systemkameras aller gängigen Hersteller an den Leica Spektiven APO-Televid 82 und APO-Televid 65 und erschließt Natur-Beobachtern und -Fotografen damit neue Möglichkeiten, beide Anwendungen miteinander zu kombinieren. Mit 800 Millimeter Gesamtbrennweite (bezogen auf das Kleinbildformat ) gelingen mit Hilfe des neuen Photo-Adapters auch aus großer Distanz detailstarke Wildlife-Aufnahmen mit beeindruckender Bildwirkung.

Die Leica Camera AG ist der einzige Optikhersteller im Premiumsegment, der ein komplettes Produktportfolio für die Digiscoping-Anwendung anbietet - von der Kamera über den Adapter bis zum hochwertigen Spektiv. Die einzelnen Komponenten sind optimal aufeinander abgestimmt. So liefert die am Spektiv montierte Digitalkamera Fotos von beeindruckender Qualität.

Für die Anwendung wird der neue Leica Photo-Adapter anstelle des regulären Okulars am Spektiv angebracht. Zur Befestigung dient ein präziser Schraubanschluss, der am Multifunktionsgewinde des Spektivs leicht zu montieren ist. Der Anschluss an die Kamera erfolgt über einen handelsüblichen T2-Adapter.

Die Handhabung des nur 230 Gramm leichten Leica Photo-Adapters ist gewohnt einfach. Durch eine zusätzliche Drehlagerung kann der Fotograf beim Einsatz der Kamera ganz unkompliziert zwischen Quer- oder Hochformat wechseln. Der Adapter lässt sich in der jeweiligen Einstellung durch eine Rändelschraube arretieren.

Der Leica Photo-Adapter ist auch für Vollformatsensoren geeignet. Daher ergeben sich keine Abschattungen im Randbereich. Neben digitalen Spiegelreflexkameras können auch andere digitale Systemkameras (EVIL) sowie analoge Spiegelreflexkameras - beispielsweise das Leica R-System - verwendet werden. Voraussetzung ist lediglich die Verfügbarkeit eines passenden T2-Adapters.

Der Leica Photo-Adapter ist ab Oktober 2012 im Leica Fachhandel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung in Deutschland beträgt 580 Euro.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer