Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 130230

Bigmouthmedia ernennt Mark Bole zum CEO

(lifePR) (München, ) Die bigmouthmedia GmbH, Europas größte unabhängige Online-Marketing-Agentur, hat einen neuen CEO. Mark Bole bringt für seine neue Rolle bei den internationalen Such-Experten umfassendes Know-how aus der Technologie-Branche mit. Als Top-Führungskraft mit langjähriger Erfahrung in der Leitung von pan-globalen Unternehmen, ist er für die Geschäfte der bigmouthmedia-Niederlassungen in Europa und den USA verantwortlich und wird das Unternehmen auf die nächste Entwicklungebene führen.

"Ich freue mich sehr, gerade in dieser entscheidenden Entwicklungsphase ein Teil des bigmouthmedia-Teams zu werden. Bigmouthmedia ist eine tolle Marke, hat eine erstklassige Kundenliste und ist sehr gut aufgestellt, um sich in dieser rasant wachsenden Branche gegen die Mitbewerber zu behaupten. Ich bin sehr stolz darauf, den nächsten Schritt im Wachstum des Unternehmens mit einläuten zu können", sagt Bole.

Mark Bole verfügt über 20 Jahre Erfahrung mit dynamischen und schnell wachsenden Unternehmen und war zwölf Jahre lang bei Nokia beschäftigt. Bei dem Mobilfunkbetreiber und Handy-Giganten war er zunächst in verschiedenen Positionen und Betrieben in Europa und dem Fernen Osten tätig, bevor er dann zum Vice President aufstieg. Er verließ Nokia 2001, um seine neue Rolle als Geschäftsführer und COO bei dem Telekommunikationssoftware-Unternehmen Incomit, das 2005 von BEA Systems übernommen wurde, anzutreten. Bole wechselte zu bigmouthmedia von Shozu. Bei dem Anbieter für mobile Social-Media-Services war er als CEO beschäftigt.

"Die Suche nach einem neuen CEO für die Gruppe war sehr intensiv, aber ich bin davon überzeugt, dass wir in Mark Bole den richtigen Mann für diese Rolle gefunden haben. Er war in verschiedenen Führungspositionen bei einigen Schwergewichten in der Technologie-Branche tätig. Zudem hat er umfassende Erfahrung in der Führung von komplexen, internationalen Unternehmen sowie mit Fusionen, Übernahmen und den Herausforderungen, die diese Ereignisse mit sich bringen. Mark Bole ist die ideale Besetzung für diese Position", so Steve Leach, Executive Chairman bei bigmouthmedia.

Im Zuge dieser Ernennung wechselt Steve Leach in den Aufsichtsrat und zeichnet für die Strategie der Gruppe verantwortlich. Leach hat bigmouthmedia 1997 gegründet und die Agentur zu einem internationalen Unternehmen mit Niederlassungen in 10 Ländern und Services in 30 Sprachen gemacht.

"Meine Vision war es, bigmouthmedia zur größten Marke in der Suche zu machen und ich denke, da haben wir einen sehr guten Job gemacht. Aber die Agentur ist nun für eine neue und noch bessere Zukunft bereit. Ich bin davon überzeugt, dass das Unternehmen von dieser neuen Perspektive profitieren wird. Meine Zeit als CEO war sehr aufregend und voller Herausforderungen, aber nun möchte ich mich neuen Aufgaben widmen", so Leach weiter.
Diese Pressemitteilung posten:

DigitasLBi AG

LBi ist eine der größten unabhängigen Agenturen für digitales Marketing und Technologie weltweit und in Europa die Nummer 1, mit 1.700 Mitarbeitern an 33 Standorten und in 15 Ländern. In Deutschland arbeiten rund 150 Experten aus den unterschiedlichen Bereichen der digitalen Kommunikation an den Standorten Köln, München, Hamburg und Berlin. Im August 2010 hat LBi mit der Online-Marketing-Agentur bigmouthmedia fusioniert und vereint seither die erstklassige Kompetenz in den Bereichen Branding, Design und Technologie mit dem führenden Know-how im Online-Marketing, der Suchmaschinenoptimierung (SEO) und im Bereich Social Media.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer