Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 48194

Weltpremiere des neuen Sigur Rós-Albums auf Last.fm

(lifePR) (London/New York, ) .
- Zwei Wochen vor Veröffentlichung des neuen Sigur Rós-Albums Vorschau auf www.last.fm möglich
- Sigur Rós: Last.fm ist "die perfekte Anlaufstelle, um unser neues Album vorzustellen"

Das neue Sigur Rós-Album Með suð í eyrum við spilum endalaust ist ab sofort vollständig auf Last.fm weltweit zum kostenlosen Anhören verfügbar - zwei Wochen vor der offiziellen Veröffentlichung am 23. Juni.

Last.fm, aktuell offizieller Online-Medienpartner von Sigur Rós, hat alle zwölf Tracks des Albums ab heute als Stream auf seiner Website. Með suð í eyrum við spilum endalaust - übersetzt "mit einem Summen in unseren Ohren spielen wir endlos weiter" - ist das fünfte Studio-Album der von Musikkritikern gefeierten Band aus Island.

Jón Þór "Jónsi" Birgisson, Sänger von Sigur Rós, dazu: "Wir wissen, dass unsere Fans Last.fm intensiv nutzen. Deshalb ist es die perfekte Anlaufstelle, um unser neues Album vorzustellen."

Martin Stiksel, Mitbegründer von Last.fm, zu der Premiere: "Sigur Rós sind mit über 25 Mio. gescrobbelten Songs eine der populärsten Bands auf Last.fm. Wir sind begeistert darüber, dass wir unserer Community nun die Chance geben können, das fantastische neue Album dieser Band kostenlos anzuhören. Nach unserer Portishead-Premiere im April freut es uns zu sehen, dass immer mehr Bands die Möglichkeiten von Last.fm nutzen, sich mithilfe von kostenlosen On-Demand-Streams mit den Fans auszutauschen."

Das Album ist ab sofort unter www.last.fm/music/Sigur+Ros verfügbar.

Die kostenlose Sigur Rós Album-Vorschau ist die zweite dieser Art für Last.fm, nachdem das neue Portishead-Album im April exklusiv auf der Website als Stream zur Verfügung stand. Dieses wurde bisher von über 300.000 Musikfans über Last.fm angehört.
Diese Pressemitteilung posten:

Last.fm Ltd.

Last.fm ist die weltweit größte, kostenlose Musik-Plattform im Internet und gehört zu der CBS Corporation. Dank der Partnerschaften mit EMI, Sony BMG, Universal Music Group, CD Baby, The Orchard und IODA sowie mit 150.000 Independent Künstlern und Labels kann Last.fm Musikfans Millionen von Songs aus jedem erdenklichen Genre als kostenlosten On-Demand-Stream anbieten - ohne sich anmelden oder eine Software herunterladen zu müssen. Zusätzlich zu der Möglichkeit kostenlosten Zugang zu den unterschiedlichsten Songs zu haben - ein Service, der Last.fm zu dem am schnellsten wachsenden, kostenlosen Musik-Netzwerk in den USA gemacht hat - können Musikfans ebenso ihre Musikpräferenzen teilen, indem sie ihre Musik- und Media-Player an die Last.fm Datenbank anbinden. Auf Grundlage des Musikgeschmacks kann Last.fm neue Songs, Künstler, Konzerte und sogar andere Nutzer empfehlen. Ebenso unterstützt Last.fm mit dem beispiellosen Tantiemen-Programm, "Artist Royalty Program", Künstler ohne Plattenvertrag und ermöglicht ihnen direkt über Last.fm Umsätze zu generieren, sobald einer ihrer Songs im Stream abgespielt wird.

Disclaimer