Montag, 26. September 2016


Volles Haus bei den Berliner Dachdeckern

Traditioneller Neujahrsempfang in der Cafeteria des Bildungszentrums

(lifePR) (Berlin, ) Am Dienstag, den 27. Januar 2015 war es wieder so weit: Die Landesinnung des Dachdeckerhandwerks Berlin hatte zum traditionellen Neujahrsempfang für Gastmitglieder aus Industrie und Handel in die Cafeteria des Bildungszentrums eingeladen.

Landesinnungsmeister Jörg-Dieter Mann konnte über 100 Repräsentanten aus Industrie und Handel sowie Vertreter der Berufsschule und der Handwerkskammer begrüßen.

In seiner Ansprache zog Mann ein Fazit des vergangenen Jahres und wagte einen Ausblick auf das neue Jahr 2015. "Berlin ist der größte geschlossene Sanierungsmarkt Deutschlands, und wir haben mit dem Sanieren erst begonnen", so Mann. Insbesondere der gegen Null tendierende Zinssatz sowie die Sanierungsbedürftigkeit zahlreicher Neubauten der Nachwendezeit stimmten Mann optimistisch, dass für die Berliner Dachdecker auch im neuen Jahr 2015 wieder hinreichend Arbeit vorhanden sein werde. Mann betonte außerdem den engen Schulterschluss in Berlin zwischen Dachdeckern, Industrie und Handel. "In anderen Bundesländern werden wir um diese enge Kooperation beneidet". Als Beispiel nannte Mann auch die Unterstützung der Berliner Dachdecker-Party durch die Industrie- und Handelspartner. Hier liege man für den 03. Juli 2015 bei der Organisation in den letzten Zügen. Nähere Einzelheiten wollte Mann aber noch nicht verraten.

Abschließend wies Mann auf umfangreiche Neuinvestitionen im Bildungszentrum hin. So werde derzeit eine komplette Holzwerkstatt neu eingerichtet sowie der EDV-Schulungsraum mit neuen Möbeln und Laptops ausgestattet. Mann dankte hier Geschäftsführer Ruediger Thaler, der die Finanzierung dieser Maßnahmen aus öffentlichen Mitteln sichergestellt hatte.

Anschließend nutzten die Anwesenden die Gelegenheit, sich bei einem Flying Buffet intensiv auszutauschen und gemeinsame Pläne für das neue Jahr zu schmieden.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über Landesinnung des Dachdeckerhandwerks Berlin

Die Dachdecker-Landesinnung Berlin repräsentiert als berufsständische Organisation rund 200 Dachdecker-Fachbetriebe in der Bundeshauptstadt.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer