Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 41681

"Ferien-Fahrradschule" im Land Fleesensee startet am 26. Mai

Erster Ferien-Fahrradkurs für Erwachsene

(lifePR) (Göhren-Lebbin, ) Im Land Fleesensee geht am 26. Mai 2008 die erste "Ferien-Fahrradschule" für Erwachsene an den Start. Das gemeinsam mit den Partnern Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e. V. (ADFC) und Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern initiierte Pilotprojekt richtet sich an Menschen, die das Radfahren nie bzw. nur unzureichend erlernt haben oder sich im Straßenverkehr nicht sicher fühlen.

Im Zeitraum vom 26. Mai bis zum 1. Juni 2008 erlernen die Kursteilnehmer während ihres Urlaubsaufenthaltes im Land Fleesensee in 12 Doppelstunden das Fahrradfahren. Nach erfolgreichem Abschluss des durch den ADFC zertifizierten Schulungsprogramms können die Teilnehmer dann eigenständig und sicher zu Radtouren aufbrechen und dabei von den ebenso vorzüglichen wie meist einsteigerfreundlichen Bedingungen an einem der beliebtesten regionalen deutschen Radreiseziele profitieren.

Für den Aufenthalt wählen die Gäste unter den exklusiven Angeboten von Dorfhotel Fleesensee, Radisson SAS Resort Schloss Fleesensee oder ROBINSON Club Fleesensee. Komplettpakete inkl. Fahrradkurs mit unterschiedlichen Übernachtungsmöglichkeiten werden z. B. im Dorfhotel Fleesensee ab 120 € pro Appartement und Nacht angeboten. Selbstverständlich bleibt Kursteilnehmern genügend Zeit, um die Natur rund um den Fleesensee aktiv zu erleben oder die nahen Attraktionen der Mecklenburgischen Seenplatte zu entdecken.

Die "Ferien-Fahrradschule" wird für das laufende Jahr weitere Kurse anbieten. Termine sind: 23.06. bis 29.06.08, 21.07. bis 27.07.08, 11.08. bis 17.08.08, 01.09. bis 07.09.08, 06.10. bis 12.10.08 (jeweils Outdoor) sowie 27.11. bis 02.12.08 und 08.12. bis 14.12.08 (beide Indoor).

Anfragen können per E-Mail an kontakt@ferienfahrradschule.de oder telefonisch an 0700-3533736733 erfolgen. Informationen zur "Ferien-Fahrradschule" in Kürze auch unter www.ferien-fahrradschule.de. Weitere Infos zu Land Fleesensee unter www.fleesensee.de
Diese Pressemitteilung posten:
Disclaimer