Freitag, 30. September 2016


Sasbachwalden präsentiert die Schaeffler-Mountainbike-Arena

Alpirsbacher Klosterbräu Schwarzwaldtrail : Längster präparierter Flowtrail Deutschlands

(lifePR) (Sasbachwalden, ) Die Ferienregion Sasbachwalden ist ab sofort auch attraktives Outdoor-Ziel für alle Mountainbike-Fans. In der Schaeffler-MTB-Arena Sasbachwalden begeistert der Alpirsbacher Klosterbräu Schwarzwaldtrail Biker aller Altersgruppen. Auf zwei Routen mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad erstreckt sich auf 4,4 Kilometern und 550 Höhenmetern der längste präparierte Flowtrail Deutschlands. Zentral im Ortskern gelegen, schließt sich der neue Solid-Pumptrack an. Hier können große und kleine Mountainbiker die Geschicklichkeit auf ihrem Sportgerät trainieren und unter Beweis stellen. Auf dem Schwarzwaldtrail warten spannende Abfahrten, wunderbare Natur und atemberaubende Panoramen auf passionierte Biker – egal ob Tourenfahrer, Endurist oder Downhiller ebenso wie auf begeisterte MTB-Familien.

Begünstigt durch das milde Klima am Oberrheingraben, sind neun Monate Fahrspaß im Jahr garantiert, denn die Strecke ist von März bis Ende November geöffnet.
Der im Herbst 2015 eröffnete Alpirsbacher Klosterbräu Schwarzwaldtrail beginnt in Sasbachwalden an der Grashöhe und endet am Gasthaus Spinnerhof. Geprägt ist der 4,4 Kilometer lange Trail, der 550 Höhenmeter überwindet, von abrollbaren Hindernissen wie Wellen, Tables, Anliegern und kleinen Absätzen. Beim Bau der Strecke war es oberstes Ziel, ein möglichst flüssiges Befahren ohne größeren fahrtechnischen Anspruch zu gewährleisten, jedoch auch Profis durch Sprungmöglichkeiten und spezielle Linien sportliche Herausforderungen und den individuellen „Kick“ zu bieten.

„Ich bin wirklich beeindruckt, was der Bikesport Verein Sasbachwalden, zusammen mit Wirtschaftsunternehmen, die uns auch als Sponsoren unterstützen und der Gemeinde Sasbachwalden auf die Beine gestellt hat“, erläutert Bürgermeister Valentin Doll. „Unsere exponierte Lage mit insgesamt 1000 Höhenmetern bietet sich natürlich an für diesen MTB-Trail und langfristig werden wir alle gemeinsam von der neuen Schaeffler-MTB-Arena Sasbachwalden profitieren.“

Erstellt wurde der Schwarzwaldtrail in ehrenamtlicher Arbeit unter der Regie des Bikesport Sasbachwalden e.V., rund 3500 Stunden Engagement der Vereinsmitglieder und weiterer Helfer stecken in der Strecke. „Der Streckenbau hat uns eine Menge Spaß gemacht, wir können hier Höhenmeter nutzen, die es sonst nur in den Alpen gibt“, erklärt Volker Hirsch, erster Vorsitzender des Bikesport Sasbachwalden e.V.
 
Bereichernde Komponenten: Ein Pumptrack, die ÖPNV-Anbindung und gemeinsame Fahrerlebnisse

Zum Gesamtkonzept der Schaeffler-MTB-Arena gehört auch der neu gebaute Solid-Pumptrack, wenn man so will ein riesiger „MTB-Spielplatz“. Fahrphysikalische Erlebnisse ohne eigenes Treten sind durch das Hochdrücken des Körpers und entsprechende Gewichtsverlagerung möglich. Zudem fördert der Pumptrack die Fahrradbeherrschung und Geschicklichkeit bei großen und kleinen Fahrern. Entstanden ist der Track in Zusammenarbeit mit der Firma Solid Bike und Profibiker Nico Vink zentral im Ortskern. Die Anfahrt der Biker nach Sasbachwalden wird durch den ÖPNV unterstützt. Von Achern und Oppenau/Ottenhöfen hinauf bis zur Schwarzwaldhochstraße werden Fahrräder an den Wochenenden kostenfrei von den Buslinien 7123 und 7125 auf Fahrradanhängern transportiert.

Neben dem reinen Streckenangebot wird auch der gemeinschaftliche Fahrgedanke durch den Bikesport Verein gefördert. Bei wöchentlichen geführten Touren kann man die verschiedenen Radstrecken besser kennenlernen und ein „Verabredungsportal“ im Internet bringt Gleichgesinnte zusammen, so dass niemand alleine unterwegs sein muss.

Die Schaeffler-MTB-Arena wird sich weiterentwickeln und wachsen
Mit der Eröffnung des Alpirsbacher Klosterbräu Schwarzwaldtrails ist in Sasbachwalden für die MTB-Freunde der Startschuss gefallen. Weitere Anschluss-Trails hinauf zur Hornisgrinde und hinunter bis ins Tal sind geplant, um den Fahrspaß noch zu erweitern. „Auch den Streckenausbau werden wir im kooperativen Miteinander mit allen Beteiligten vorantreiben und umsetzen“, sagt Doll. Damit die „Fahrgäste“ sich auch materialseitig bestens ausstatten und experimentieren können, wird schnellstmöglich auch ein Testbike-Center mit „Leihbikes“ eingerichtet.

Der kostenlose Flyer zum Alpirsbacher Klosterbräu Schwarzwaldtrail ist erhältlich bei der Tourist-Info, Talstraße 51, 77887 Sasbachwalden, Tel. 07841 1035, www.sasbachwalden.de.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer