Sonntag, 04. Dezember 2016


Stadtführung in historischem Gewand

(lifePR) (Bad Harzburg, ) Regelmäßig samstags mit Start um 10 Uhr an der Wandelhalle im Badepark bieten die Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg Stadtführungen durch den Ort an. Nicht nur für Gäste ist diese fast zweistündige Tour interessant, da Bad Harzburg sehr viel Sehenswertes und auch Geschichtsträchtiges zu zeigen hat.

Zum Salz- und Lichterfest, am Samstag, 22. August, wird diese Tour durch Bad Harzburg von Manfred Gruner, gekleidet als Philipp August von Amsberg, angeboten. In diesem historischen Gewand wird der Stadtführer alle Interessierten durch den Ort begleiten. Philipp August von Amsberg war ein braunschweigischer Staatsmann und Begründer der ersten deutschen Staatsbahn, der Herzoglich Braunschweigischen Staatseisenbahn.

Weitere Informationen sind in der Tourist-Information, Nordhäuser Straße 4, 38867 Bad Harzburg, Telefon (0 53 22) 7 53 30, info@bad-harzburg.de, zu erhalten.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer