Donnerstag, 08. Dezember 2016


Luchsfütterung an der Rabenklippe

(lifePR) (Bad Harzburg, ) Am Schaugehege des Nationalpark Harz nahe der Waldgaststätte Rabenklippe finden jeden Mittwoch und Samstag öffentliche Fütterungen der vier Luchse statt. Die Großkatzen werden an diesen Tagen jeweils um 15.20 Uhr nicht nur mit ihren Lieblingsspeisen versorgt, sondern ein Mitarbeiter des Nationalpark gibt auch interessante Erläuterungen dazu. Natürlich sind zu Pamina und Co. auch Fragen möglich.

Die Zeiten der Luchsfütterungen sind mit dem Fahrplan der umweltfreundlichen Busse abgestimmt. Wer zum Luchs-Gehege wandern möchte, kann dies auf eigene Faust mit oder ohne "Hilfe" der Burgberg-Seilbahn machen.

Die Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg bieten zusätzlich am Samstag, 21. Juni 2008, eine geführte Wanderung zu den Luchsen an. Treffpunkt ist um 13 Uhr am "Haus der Natur" im Kurpark. Mit der Burgberg-Seilbahn (Selbstzahler) geht es auf den Großen Burgberg. Auf romantischen Wegen wird zur Rabenklippe gewandert. Dort kann der Luchsfütterung beigewohnt werden. Zudem ist eine Einkehr von 45 Minuten in die insgesamt ca. vierstündige und 12 km lange Tour eingeplant. Die Rückwanderung führt über das "Kreuz des Deutschen Ostens".

Weitere Informationen bei der Tourist-Information, Nordhäuser Straße 4, Tel. (0 53 22) 7 53 30, und unter www.bad-harzburg.de.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer