Sonntag, 11. Dezember 2016


Kästeklippentour für die Wahl zu ,,Deutschlands schönste Wanderwege 2015" nominiert

(lifePR) (Bad Harzburg, ) Wandern liegt im Trend und findet immer mehr Begeisterte. Deutschland hat dafür einige Wanderwege zu bieten, doch welcher ist der Schönste? Dieser Frage stellt sich die Fachzeitschrift Wandermagazin alljährlich und lässt die Wanderer selbst per Online-Voting entscheiden. Zur Wahl stehen dabei fünf Kandidatenwege in der Kategorie Route und zehn Prädikatswege in der Kategorie Touren. Darunter in diesem Jahr auch die Kästeklippentour im Harz.

Sie können der Kästeklippentour zu der Auszeichnung verhelfen, in dem Sie sich an der Online-Abstimmung beteiligen. Einfach www.wandermagazin.de aufrufen und in der Menüleiste am linken Rand auf ,,Deutschlands Schönste Wanderwege - Wahl" klicken. Unter den Teilnehmern werden wertvolle Sachpreise verlost, darunter GPS-Geräte, Ferngläser, Wanderschuhe und weitere attraktive Gewinne. Abgestimmt werden kann noch bis zum 30.06.2015.

Die Kästeklippentour mit dem Symbol des ,,Alten vom Berge" führt durch den Nationalpark Harz. Start des ca. 11,6 km langen Rundwanderwegs ist das Café Goldberg. Weiter geht es über Gläseken- und Bornetal, an den Stiefmutterklippen entlang zur Käste. Über Steinebrecherweg und Schlackental führt der Weg zurück zum Startpunkt. Die reine Wanderzeit beträgt gut drei Stunden. Es sind einige Anstiege zu bewältigen, so dass die Tour als mittelschwer zu bezeichnen ist. Im August 2014 wurde die Kästeklippentour mit dem Deutschen Wandersiegel als Premiumwanderweg ausgezeichnet.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer