Samstag, 10. Dezember 2016


Die Tauschphase der BadHarzburgCard beginnt

(lifePR) (Bad Harzburg, ) Die alte Bad HarzburgCard läuft zum 31. Mai 2015 aus und wird ab dem 15. Juni 2015 mit einem neuen Systembetreiber, der Firma Syrcon weitergeführt. Das neue System bietet diverse Vorteile und macht die Bad HarzburgCard dadurch noch attraktiver. Die Tauschphase beginnt am Montag, 01. Juni und läuft bis Samstag, 13. Juni.

Eine wesentliche Neuerung ist, dass die Karte ab jetzt mit einem QR-Code und nicht wie bisher mit einem Chip versehen ist. Dieser wird nicht über einen Kartenleser, sondern über ein Smartphone, dass in einer festen Station in den teilnehmenden Geschäften installiert ist, ausgelesen. Smartphonebesitzer können sich zusätzlich die Bad HarzburgCard-App herunterladen und somit Punkte für Ihr Konto sammeln, ohne die eigentliche Karte dabei zu haben zu müssen.

Das Prinzip der Bad HarzburgCard bleibt dabei weiterhin dasselbe. Wie gewohnt können Sie mit Ihrer Karte für Ihre Einkäufe Punkte sammeln, Rabatte in Anspruch nehmen und auch weiterhin einen Parkschein erwerben. Mit dem Guthaben der gesammelten Punkte, kann wiederum in den teilnehmenden Geschäften bezahlt werden.

Der Kartentausch kann zu den jeweiligen Öffnungszeiten in der Tourist-Information, Nordhäuser Straße 4, dem Kulturklub Bad Harzburg, Herzog-Wilhelm-Straße 65 oder bei der Stadtkasse Bad Harzburg, Forstwiese 5, erfolgen. Dort werden alle Bad HarzburgCards mit Ablaufdatum 12/14, 12/15, 12/16 und 12/17 kostenlos getauscht. Ihre alten Punkte werden selbstverständlich auf die neue Karte übertragen und gehen nicht verloren. Ab Montag 15. Juni, können Sie mit Ihrer neuen Karte weiter fleißig Punkte sammeln.

Als Besonderheit nehmen alle, die in dem angegebenen Zeitraum tauschen, an einem attraktiven Gewinnspiel teil. Neben vielen weiteren Preisen, winkt als Hauptgewinn eine Traumreise mit ,,Mein Schiff“ für zwei Personen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Tel. 05322 75 334 oder unter www.bad-harzburg-card.de.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer