Dienstag, 27. September 2016


Zum 21. Mal: Eröffnung der Bayerischen Grillsaison am 25. April in Bad Füssing

(lifePR) (Bad Füssing, ) Die Deutschen sind im Grillen Europameister, weltweit allenfalls übertroffen durch die Amerikaner. Gut ein Drittel der Deutschen grillt mindestens einmal pro Monat. Es gibt zehn Millionen Grills in Deutschlands Gärten und auch zehn Millionen Meinungen über das Geheimnis ein Steak wirklich perfekt auf dem Holzkohlenrost zu braten. Wie es wirklich geht, dass Fleisch, Fisch oder Gemüse frisch vom Grill einfach genial schmeckt - dieses Geheimnis wird am Samstag, 25. April, im niederbayerischen Bad Füssing gelüftet.

Bei einer Mega-Grillparty zum offiziellen Auftakt der Bayerischen Grillsaison verrät der Profi-Grillmeister Christian Fischer die besten Tipps für kreatives Grillen. Offiziell eröffnet wird die Grillsaison 2015 durch den niederbayerischen BBV-Bezirkspräsidenten Gerhard Stadler und Bezirksbäuerin Maria Biermeier. Veranstalter des Grill-Events sind der Bayerische Bauernverband, die Bayerische Jungbauernschaft und das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.

Ab 15.00 Uhr wartet im Festzelt im Freizeitpark von Europas beliebtestem Kurort ein buntes Programm rund um die besten Grillrezepte mit regionalen Grillspezialitäten aus Bayern auf die Besucher. Die Ehrengäste präsentieren unter dem Motto "Grillen ein Genuss Heimat" vom "Mongdrazerl" bis zum festlichen Menü leckere Grillgerichte mit Rezeptvorlagen zum Nachmachen. Dazu werden noch umfangreiche Informationen serviert, zum Beispiel, wofür sich welche Fleischteilstücke am besten eignen und woran man Grillfleisch von guter Qualität erkennt. Moderator Tilmann Schöberl vom Bayerischen Rundfunk führt wie auch bereits in den früheren Jahren durch den Genuss-Nachmittag zwischen Bad Füssings legendären Thermen.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer