Samstag, 10. Dezember 2016


So lässt es sich aushalten: Sommer-Thermenurlaub in Bad Füssing

(lifePR) (Bad Füssing, ) Auch im Sommer ein wohltuendes Erlebnis: Thermalbaden in Europas weitläufigster Thermenlandschaft in Bad Füssing. 12.000 Quadratmeter Thermalwasserfläche bieten jedem Gast in jedem Alter maximalen Gesundheitsurlaubsspaß. Thermalbadeurlaub hat gegenüber jedem anderen See- oder Strandurlaub einen entscheidenden Vorteil: Baden unter freiem Himmel macht immer Spaß, bei jedem Wetter. In den über 100 Entspannungs-, Wohlfühl- und Aktivbecken können die Gäste die Wassertemperatur ganz nach Geschmack und Außentemperatur wählen: von 27 bis 42 Grad. Die Heilwirkung bleibt von der Temperatur unbeeinflusst. Bei einer großen Gästebefragung bestätigten mehr als 70 Prozent der Thermenbesucher deutlich weniger Gelenkbeschwerden und erheblich bessere Beweglichkeit nach dem Bad im Bad Füssinger Thermalwasser.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer