Dienstag, 06. Dezember 2016


Bayerns einziges Profi-Kurorchester feiert Geburtstag

(lifePR) (Bad Füssing, ) Das hat kein anderer bayerischer Kurort zu bieten: Bad Füssing in Niederbayern leistet sich das einzige mit Profi-Musikern besetzte Kurorchester im Freistaat. Mit 600 Konzerten pro Jahr begeistert das Ensemble die Gäste - vor allem auch während des 13. Bad Füssinger Kulturfestivals, das am 14. September beginnt.

Mehr als 2000 Kulturveranstaltungen, darunter Opern, Konzerte, Theaterstücke, Shows und Gastspiele von TV-Prominenz bietet Bad Füssing jedes Jahr seinen Gästen. Ein Rekordprogramm im Vergleich zu den übrigen 320 deutschen Kurorten. In mehr als 600 der Veranstaltungen stehen und sitzen die 14 Mitglieder des Bad Füssinger Kurorchesters mit auf der Bühne.

2012 feiert das Bad Füssinger Kurorchester 45. Geburtstag. Eine Besonderheit: Seit acht Jahren leitet eine Frau das Ensemble. Die Ungarin Anna Hoppa, war unter anderem bereits Orchestermeister am Nationaltheater in Szeged, bevor sie nach Bad Füssing kam. "Entspannende Unterhaltung ist ein wichtiges Kontrastprogramm zu den medizinischen Anwendungen. Als Europas übernachtungsstärkster Kurort in Europa wollen wir auch im medizinischen Bereich unseren Gästen bei der Musik ein Spitzenangebot präsentieren", sagt Bad Füssings Bürgermeister Alois Brundobler. Bad Füssing investiert viel Geld für die Kultur inmitten Deutschlands größter Thermenlandschaft: 1,3 Millionen Euro sind es alleine in diesem Jahr! Ein Investment das sich rentiert: 85 Prozent aller Bad Füssing Besucher kommen immer wieder - vor allem wegen des legendären Heilwassers, aber viele auch wegen des Kulturprogramms auf Großstadtniveau. Einen Großteil können die Gäste kostenfrei genießen. "Gerade unser Kulturangebot ist auch ein Beweis dafür, dass Kurorte Gesundheitsurlaubern viel mehr bieten können, als die mittlerweile überall angebotene Wellness von der Stange", sagt Bad Füssings Kurdirektor Rudolf Weinberger.

Das gilt in besonderem Maß für das Bad Füssinger Kulturfestival: Von Pop bis Klassik, große Sänger aus Operette und Oper, Kleinkunst und großes Theater: zum 13. Mal bietet das Bad Füssinger Kulturfestival ab 14. September und bis 13. Oktober im Herzen Niederbayerns wieder Unterhaltung auf Großstadtniveau mit internationalen Stars, Musikkünstlern und Ensembles - und auch der Musik des Bad Füssinger Kurorchesters.

Kulturfestival 2012: Rekord mit dem 100.000sten Besucher

Theater, Konzerte, Auftritte großer Künstler bei attraktiven Eintrittspreisen - mit dieser Erfolgsformel hat sich das Bad Füssinger Kulturfestival in seiner zwölfjährigen Geschichte zum Highlight im ostbayerischen Kulturkalender entwickelt. Mehr als 90.000 Menschen haben bei den vergangenen zwölf Festivals die Stars und Sternchen, TV-Größen und spektakuläre Theater-Ensembles auf der Showbühne des Großen Kurhauses in Bad Füssing live zu erleben.

Beim 13. Festival in diesem Jahr werden die Organisatoren den 100.000sten Gast begrüßen. Einige der Highlights aus dem Programm: die Operette "Die Lustige Witwe" (18.9.), Konzert des Pasadena Roof Orchestra (21.9.), Musical Magics (29.9.), eine große "Verdi-Puccini-Gala" am 5. 10. mit dem Venezia Festival Orchestra, die Spider-Murphy Gang ( 11.10.), der Kabarettist Bruno Jonas (12.10.) und viele andere Musik- wie auch Show-Highlights.

Informationen zum Programm im Internet unter www.badfuessing.de oder beim Bad Füssinger Ticket-Service, Telefon +49(0)8531-975522.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Kur- & GästeService Bad Füssing

Bad Füssing ist mit knapp 2,6 Millionen Übernachtungen, mehr als 284.000 Übernachtungs- und über 1,3 Millionen Tagesgästen pro Jahr Europas übernachtungsstärkstes Heilbad. 85 Prozent der Gäste sind Stammgäste. Bad Füssing verwöhnt seine Besucher mit der größten Thermenlandschaft Europas: 100 Therapie-, Entspannungs- und Bewegungsbecken mit insgesamt 12.000 Quadratmetern Wasserfläche in den drei großen Thermen und in Hotels, Sanatorien und Kliniken. Das legendäre Bad Füssinger Thermalwasser, das mit bis zu 56 ºC in einmaliger Wirkstoff-Zusammensetzung aus 1.000 Metern Tiefe sprudelt, ist der Motor für die Erfolgsgeschichte des Kurortes. Bad Füssings Heilwasser enthält eine besondere Art von Sulfid-Schwefel mit starker Heilwirkung gegen Gelenkerkrankungen, Rheuma und Rückenprobleme.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer