Samstag, 10. Dezember 2016


Was einem die Bäume so flüstern / Kulturgewächshaus Birkenried, 25. April, 14 Uhr, Buchvorstellung von Karola Kostial

Musikalische Begleitung: Siggi Hörschläger

(lifePR) (Gundelfingen, ) Mit dem Buch "Schmetterling und Tannenbaum" lädt die Autorin Karola Kostial in ihre eigene fantastische Welt ein. Eine Welt der fantasievollen Geschichten, des Träumens, Erlebens, der Freude und des Leids. Sie nimmt uns mit auf eine Reise durch das Jahr, durch die üppige Natur unserer Donauauen und durch das Leben.

Seit 20 Jahren sammelt sie Splitter aus ihrem eigenen und dem Leben anderer Menschen in ihrer Nähe. Seit 15 Jahren erlebt sie Inspiration und Freundschaft in der Schreibwerkstatt "Dichter am Ich", eine Gruppe von Frauen, die sich regelmäßig treffen, um gemeinsam zu dichten, schreiben und kommunizieren. Einige der Geschichten in diesem Buch entstanden in dieser Schreibwerkstatt. Andere wiederum irgendwo in der Natur oder auf Reisen. Den Bleistift gezückt notiert sie sich die Essenz der Geschehnisse und übertragt sie, frisch im Gedächtnis, zu Hause in den PC, arbeitet an ihnen bis sie fesseln und erzählen.Manchmal hat die Autorin das Gefühl, dass ihr draußen in der Natur, im Maidschungel oder am Sommersee, Gedanken eingeflüstert werden oder Märchen von den Bäumen fallen. Beim rhythmischen Wandern entstehen reimende Gedichte, es scheint als ob sich die Wörter an den Enden der Sätze angleichen wollen, eine Eigendynamik entwickeln, der sie sich nicht entziehen kann. Sie nimmt den Leser an der Hand, führt ihn durch den Wald oder um den See und entblättert mit einfühlsamen Worten die Geheimnisse der Danauauen. Spannende Erlebnisse mit Menschen und Tieren wechseln mit sinnigen Gedichten und philosophischen Gedanken, kleine Leckerbissen für Jedermann und jede Gelegenheit.

Eine Multimediashow mit einzigartigen Aufnahmen über Flora und Fauna aus der heimischen Natur, untermalt mit passender Musik, umrahmt die Lesung und verspricht einen Nachmittag voller Überraschungen.

Das Kulturgewächshaus Birkenried liegt an der B16 zwischen Günzburg und Gundelfingen bei der 5-köpfigen Giraffe Monika. Die Galerien und das Kultur-Café sind am Sonntag geöffnet. Öffnungszeiten Galerien und

Skulpturenpark: Di-So 14-19 Uhr
Info: www.birkenried.de
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer