Samstag, 03. Dezember 2016


Musikwochenende in Birkenried: Romantischer Abend am 19. und Bella Italia am 20. Juli

(lifePR) (Gundelfingen, ) .
18. Juli ab 19 Uhr:
Romantischer Abend mit Ida Elena DeRazza und Albert Dannenmann. „Mittelalter meets Gothic und Phantasy“


Mit dem Duo Dannenmann - DeRazza eröffnet sich dem Zuhörer eine völlig neue Welt der mittelalterlichen, gotischen und Renaissance-Musik. Da wird von fröhlichen Tänzen über mystische Weisen bis hin zu typisch keltischen Balladen alles geboten - und das auf höchstem Niveau. Zum Konzert am 18.Juli brodelt ab 19 Uhr deftige Goulaschsuppe über dem offenen Feuer und bei schönem Wetter unterstreicht ein Lagerfeuer Romantik und Mittelalterfeeling.

Albert Dannenmann begleitete viele Jahre den legendären Rockgitarristen Ritchie Blackmore (Deep Purple, Rainbow) bei dessen Projekt "Blackmores Night". Seit 2011 präsentiert der auf vielen Instrumenten agierende Vollblutmusiker (Flöten, Dudelsäcke, historische Blasinstrumente, Drehleier. Gesang) seine Art mittelalterlicher Musik mit dem internationalen Ensemble "Cantus Lunaris". Ein ganz besonderes Projekt von höchstem musikalischem Reiz entstand jüngst durch die Begegnung mit der italienischen Sängerin und Schauspielerin Ida Elena DeRazza.

Eigentlich wollte die junge Italienerin nach ihrem Studium mit 19 Jahren ausschließlich Schauspielerin sein. Doch als sie 2004 im italienischen Fernsehen vor rund 2 Millionen Menschen gesungen (I Raccomandati, RAIUNO) und nach einer Premiere des Films "Antonio Guerriero die Di", 2005, in Monte Carlo für ihren Gesangauftritt rauschenden Beifall erhalten hatte, waren die Weichen neu gestellt.

Beim Besuch einer Blackmores Night Show in Deutschland lernte sie den großen Meister historischer Instrumente kennen, Albert Dannenmann. Daraus ergab sich schließlich die Zusammenarbeit mit dem Celtic Ensemble Cantus Lunaris, das mit ihrer außergewöhnlichen und sehr flexiblen Mezzosopranstimme eine absolute Bereicherung erfuhr. Mit Cantus Lunaris spielte sie in ganz Deutschland und Österreich, unter anderem auf dem größten Gothic-Festival in Deutschland, Wave Gotik Treffen 2013.

Ida Elena produzierte eine solo CD, (My) Weltmusik (2011) und eine CD mit Cantus Lunaris "Fabula antiqua" (2012/13). Inzwischen ist sie auch Frontsängerin bei der griechischen Metal Band BARE INFINITY und die Nr. 1 in den "ReverbNation Celtic Charts for Italy".

Samstag 18. Juli ab 19 Uhr imKulturgewächshaus Birkenried
Bei schönem Wetter open air, mit Lagerfeuer und Gulaschsuppe am offenen Feuer
Eintritt 14,-€

Links:

http://www.albert-der-spielmann.de
http://www.reverbnation.com/...
https://www.facebook.com/...
https://www.youtube.com/...
https://www.youtube.com/...
https://www.youtube.com/...
https://soundcloud.com/...

19. Juli 14 Uhr:
„Bella Italia“ mit Olimpia Casa & The Diners

Steh’ auf, fang an zu leben …“


Olimpia Casà: Sie lebt in ihrer Musik und die Musik lebt durch sie. Mit feurigem Temperament verwandelt die italienische Songwriterin mit ihrem originellen Schwäbisch jede Bühne zu einem Stück Heimat und gewährt dem Publikum mit ihren Liedtexten viele Einblicke in ihre persönliche Gedankenwelt.

Auf ihrer musikalischen Reise wird sie von „The Diners“ begleitet, drei kreativen und hochkarätigen Musikern. Sie übernehmen den instrumentalen Feinschliff und verstehen es bestens, Olimpia zu bändigen und zu unterstützen. Dabei unterwerfen sich „Olimpia & The Diners“ keinem Gesetz. Da treffen orientalische Cajonbeats auf lyrische Gitarrenmelodien und pulsierende Bassklänge. Und Olimpia macht, worauf sie Lust hat: Bissige Chansons, mediterrane Balladen, sarkastische Folksongs oder treibende Rocknummern; auch hierbei existiert weder SOLL noch MUSS.

Eintritt frei, es wird gesammelt

Links:

http://www.olimpiacasa.de
http://www.youtube.com/...
http://www.facebook.com/...
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer