Samstag, 27. August 2016


7. Februar 2016, 14:00h: Sonntags-Matinee mit Christina Martin

Experimentierfreudige Singer/Songwriterin aus Kanada

(lifePR) (Gundelfingen, ) Zur Sonntags-Matinee am 7. Februar 2016, 14 Uhr, präsentiert das Kulturgewächshaus Birkenried zum zweiten Mal eine kanadische Perle des Musikbusiness: Christina Martin.

Die mehrfach preisgekrönte Künstlerin begeistert seit über 10 Jahren ein stetig wachsendes Publikum von Roots/Rock-Fans in Nordamerika und inzwischen auch in Europa. Eine hervorragende Geschichtenerzählerin mit 5 Alben auf ihrem eigenen Label Come Undone Records.

Für Christina Martin ist das Experimentieren und Neu-Erfinden ein Anspruch. Dabei erlebt sie gelegentlich Momente, wo sich alles fokussiert und sich dabei die Tür zu neuen Titeln öffnet. Denn Christina Martin experimentiert gerne und öffnet sich dadurch die Türen zu schöpferischen neuen Titeln. In ihrem fünften Album „It‘ll Be Alright“ mit 10 Songs, hat die in Halifax lebende Singer/Songwriterin dabei ein neues Ziel ihrer musikalischen Entwicklung erreicht. Ein Ort, wo sich die Geister ihrer musikalischen Helden ganz ungezwungen unter die modernen Architekten des Pop-Rock mischen.

Brillant an diesem Album ist seine nahtlose Verbindung von Vergangenheit und Gegenwart und die Brücke dazwischen: Christina Martins Stimme, ein Instrument, eindringlich und unmittelbar zugleich.

www.christinamartin.net 

Zum Aufwärmen zur Matinee werden Kaffee und Kuchen, Tee oder Glühwein serviert. Die Galerien des Kulturgewächshaus Birkenried mit den Kunstwerken von Dotschka Meteorowa und Shepherd Mahufe sowie der Skulpturenpark und das Little Zim sind für Besucher geöffnet. Der Eintritt ist frei, es wird gesammelt.

Songs zum Vorhören:
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer