Donnerstag, 29. September 2016


28. Februar 14 Uhr: Udo Klopke, solo

Lieder wie Balladen: Manchmal fordernd, auflehnend, dann aber auch besänftigend

(lifePR) (Birkenried, ) Udo Klopke benötigt nicht all zu viele Takte, um das Publikum zum Schweigen, oder besser gesagt, zum andächtigen Zuhören zu bringen. Seine Stimme und das Fordernde seiner Songs irritieren, reißen einen chnell aus der bequemen Behäbigkeit des passiven Zuhörens. Ja, Udo Klopke fordert. Das werden auch die Gäste am 28. Februar 14 Uhr hautnah spüren werden.

Klopke nimmt locker seine Gitarre in die Hand und singt seine Songs. Und: Die sind einfach faszinierend, angesiedelt irgendwo zwischen Rock und Pop, den schottischen Highlands und den Clubs von New Orleans. Sie handeln vom Weggehen und Ankommen, vom Lieben und leider-nicht-wieder-geliebt-werden, schönen Beduinentöchtern und Weltumsegelungen.

Man kann den Gitarristen und Sänger Udo Klopke durchaus als einen umtriebigen Menschen bezeichnen. Im Alleingang, ohne eine Plattenfirma im Rücken, hat er bislang 2 CDs und eine Live DVD aufgenommen. Im Vergleich mit anderen Sängern vielleicht nicht gerade viel, aber umso eindrucksvoller. Mit seiner Band und solo tourt er und gibt Konzerte, die von Presse und Publikum gleichermaßen begeistert aufgenommen werden. Auch in Birkenried sucht er eine neue Fangemeinde.

Zudem ist er gefragt als Begleitmusiker für andere Künstler. Er wurde für die Live DVD von Seal („one night to remember“/Sony) als Sänger und Leiter des Chors engagiert. Er leitete die Bands für Babaji (Sony) und für Marla Glen.

Dabei steht mit Udo Klopke ein exzellenter Unterhalter auf der Bühne, der immer wieder die Nähe zu seinem Publikum sucht, es in seine Konzerte einbindet, Songs erklärt, und solange groovt bis auch der letzte Fuß im Saal mitwippt.

Mit seinem aktuellen Album „The pirate´s son“ im Gepäck ist Udo jetzt auf Tour.

http://udo-klopke.de/web  

www.youtube.com/watch?v=cV7DicodXfc

https://www.youtube.com/watch?v=ZlCpfoP4VVU         

Eintritt frei, es wird gesammelt mit der Bitte, die Leistung des Künstlers angemessen zu würdigen.

Videoübertragung in alle Räume der Galerie. Kaffe & Kuchen sowie gepflegte kalte und heiße Getränke für die Gäste. Der Skulpturenpark auf rund 10.000qm und die Galerien sind für die Gäste geöffnet.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer