Dienstag, 06. Dezember 2016


2. August 14 Uhr: Conspiracy of love ein musikalischer Cocktail aus Klezmer, Flamenco und Swing-Anklängen, begleitet von African Beat

(lifePR) (Gundelfingen, ) Die Gruppe versteht ihre Musik als Brücke zwischen den Kulturen und zwischen sich und dem Publikum. Das ganze wird eingekleidet in ein philosophisch, politisch, poetisches Gewand. Der jüdische Kriegsdienstverweigerer Ofer Golany aus Jerusalem und die fremdenfreundliche Cellistin aus Berlin reisen 10-saitig mit einem spirituellen Kabarett durch die menschlichen Schwächen von Ego, Paranoia, Angst und Scham. Diese werden geheilt durch zeitweise meditative und viel humoristische Seelenmassage, gewürzt mit Klezmer, Flamenco, Jazz, Zappa auf russisch, Heiligem Franziskus auf englisch und a bissel jiddisch, gekocht auf einer Flamme mit Publikumsbeteiligung- bis der Geschmack von "musikalischem Kokain" sich entfaltet- denn auch du bist ein Teil dieser "jüdisch-deutschen Verschwörung"...." Begleitet werden sie von der weltoffenen Percussionistin Sonja Poland aus dem kleinen schwäbischen Dorf Kutzenhausen.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer