Mittwoch, 07. Dezember 2016


17. bis 22. August: 14. Flamenco-Camp Birkenried

Flamenco-Camp =eine Woche Flamenco total

(lifePR) (Gundelfingen, ) Seit dem Jahre 2001 wird jeden Sommer die Birkenried-Bühne zur Flamenco-Bühne. Eine Woche wird gelehrt, getanzt, geübt und auch diskutiert. Egal, ob Anfänger, Mittelstufe oder schon weiter: Hier wird mit viel Spaß und Emotion, aber auch hart geschult und geübt. Für Teilnehmer aus entfernteren Orten werden auch Übernachtungsmöglichkeiten geboten.

Tanzworkshops: Für Erwachsene, Anfänger und „Mittelstufe plus“ sowie für Kinder ab 6J. mit Ari la Chispa, MagnaMata Berlin, http://www.arilachispa-flamenco-berlin.com

Workshop, Flamenco-Gitarre sowie Begleitung der Tanzworkshops: Gilberto Torres aus Chile

Flamencogesang mit David Morán „El Gamba de Jerez“
Flamencosänger, Gesangs- und Rhythmuslehrer, http://www.clasesdecompas.com

Foto- und Video-Workshop für Kinder ab 10 Jahren mit dem Fotografen, Kameramann und Regisseur Chavier Moya, http://javiermoya.de

Kursgebühren Erwachsene 190,-€ inkl. Begrüßungsessen, Kinder 90,-€
Flamenco-Gitarre: 150,-€ inkl. Begrüßungsessen, (jeweils Mo-Sa)
Flamenco-Gesang 45,-€, nur Freitag und Samstag
Video/Foto-Workshop für Kinder (ab 10 J.) 90,-

Zum Abschluss „Flamenco-Fiesta“ am 22. August ab 19 Uhr
Die Flamenco-Show beginnt um 20:30 Uhr. Doch bereits ab 19 Uhr werden den Gästen Tapas, Sangria, Rioja und kalte Getränke serviert, um auf den Abend einzustimmen. Nach den kurzen Choreographien der Kursteilnehmer zeigt die Profitänzerin Ari la Chispa das ganze Feuerwerk des Flamenco, begleitet von dem Gitarristen Valle Monje und dem Sänger David Moran, genannt „El Gamba“, beide aus Jerez de la Fronteira.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer