Mittwoch, 22. Oktober 2014


  • Pressemitteilung BoxID 313967

Ein Arschtritt für den guten Zweck

Angekettete Marathonläufer wollen ins Guiness Buch der Rekorde

(lifePR) (Metzingen, ) Mittlerweile ist es nicht unüblich, dass allerlei Kurioses und Verrücktes seinen Weg in das Online-Auktionshaus ebay findet. Als Beispiel seien hier einfach einmal die Nierensteine von Kiss-Sänger Gene Simmons aufgeführt, die für rund 15.000 US-Dollar unter den Hammer gerieten - für einen guten Zweck, versteht sich.

In gleicher Mission ist zur Zeit der Racheshop aus Metzingen unterwegs, der in der gleichnamigen Auktion einen "saftigen Arschtritt" versteigert. Den Vollstrecker darf der Höchstbietende wählen - vom Geschäftsführer bis zum Mediendesigner hat man die freie Auswahl.

"Man hält sozusagen seinen eigenen Arsch für den guten Zweck hin" so Geschäftsführer Michael Prinz, "schließlich wird jeder Cent der Auktion an das 'Projekt Anna e.V.' gespendet, eine Vereinigung, die Familien von an Krebs erkrankten Kindern hilft."

Gleichzeitig sponsert Prinz mit seinem Racheshop eine andere aber mindestens ebenso verrückte Aktion der CaBaNauTen, einer Gruppierung gut gelaunter Extremsportler, denen Spaß und Charity wichtiger als Platzierungen und Medaillen ist. Als besondere Herausforderung des Jahres haben diese sich vorgenommen, den iWelt Marathon Würzburg am 20. Mai 2012 aneinander gekettet zu bewältigen.

Wichtig ist hierbei eine Läuferschar von über 53 Personen zu versammeln, da sich die CaBaNauTen vorgenommen haben, den offiziellen Guiness Weltrekord für "die meisten angeketteten Läufer, die einen Marathon absolvieren" wieder nach Deutschland zu holen. Der Erlös aus den gesammelten Spenden für den selbsternannten "Kettenmarathon" kommt der AWO Unterfranken zu Gute. Sponsoren sowie interessierte Mitläufer können sich auf www.kettenmarathon.de informieren. Der Läufer des Racheshops wird an einem Morphsuit Ganzkörperanzug in den Deutschland-Farben zu erkennen sein
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über die KULTFAKTOR GmbH

Über Racheshop.de ( http://www.racheshop.de )

Racheshop.de ist ein Unternehmensbereich der KULTFAKTOR GmbH mit Sitz im Outletmekka Metzingen bei Stuttgart. Der seit 1999 bestehende Onlineshop bietet eine Riesenauswahl an originellen Kostümen, superwitzigen Geschenkideen und Scherzartikeln, Dekomaterialien für Halloween und für Mottopartys und ist mit etwa 5.000 Quadratmetern Lagerfläche einer der führenden Online-Versender in Europa. Das Angebot wird ergänzt durch einen Outlet-Direktverkauf auf 500 Quadratmetern Ladenfläche. Der Racheshop bietet jetzt auch Deutschlandfans zur EM eine unglaubliche gute Auswahl unter: http://www.racheshop.de

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer